Ultraläufer

Diskutiere Ultraläufer im Laufsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Habe ich heute im TV gesehen. Ist ja Wahnsinn, was die leisten. Der neue Weltrekord liegt jetzt bei 717km. Das schaffe ich so gerade mit meinem...

  1. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Habe ich heute im TV gesehen. Ist ja Wahnsinn, was die leisten. Der neue Weltrekord liegt jetzt bei 717km. Das schaffe ich so gerade mit meinem Auto. :D

    Das wäre auf jeden Fall eine Sportart für mich. ::XX
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Ultraläufer. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Peer1607, 03.01.2007
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Die 717 km sind die am Stück gelaufen ohne Ruhepause?

    Letztes Jahr hat unsere Firma einen 600km-Lauf von 3 Leuten (2 Ultra-Läufer aus Bochum und Joe Kelly) von Bochum nach Leipzig begleitet. Die haben keine 3 Tage benötigt, haben sich aber abgewechselt.
    Ist auch ganz beachtlich oder?

    Ansonsten glaube ich aber nicht, dass ich jemals einen Ultra-Lauf machen werde. Eher fange ich mit Triathlon an und nehme an einen Ironman teil. Wenn der Bericht immer vom Ironman Hawai kommt im TV kribbelt es sogar schon!!!

    Grüße

    Peer

    PS.: das war mein 100ter Beitrag hier!!!! :]
     
  4. #3 Skaface, 03.01.2007
    Skaface

    Skaface Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Hab ich letztens auch was darüber gesehen und das ist absolut krank wenn man bedenkt das ich schon außer Puste bin wenn ich 1-2km laufe :D
    Aber gut die trainieren wie die Irren nur auf so was und machen halt auch nicht recht viel anderes. Aber meinen Respekt haben solche Leute ganz klar
     
  5. Zim

    Zim Guest

    Ich hab im Militär 100 Kilometer an einem Tag marschiert, dannach waren die Füsse platt. wie zum henker schaffen die das 7-fache rennend ?(
     
  6. #5 Muscat Coach, 04.01.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Ja sicher Zim - Ich lach mich tot. Welche Einheit bei der Bundeswehr maschiert 100 km am Tag - dann womoeglich auch noch mit 20kg Marschgepaeck, mal abgesehen von den Stiefeln die das ganze ne ecke schwieriger machen. Wenn es ein Gefechtsmarsch war, dann schaffst du das eh nicht, musst ja an jeder Ecke ne Sicherung auslegen.

    Auf dem Feldwebellehrgang haben wir am Tag vielleicht 30 km gemacht.



    Die Ultralaeufer hatten jeden Tag 16 Stunden auf dem Laufbandverbracht also nicht am Stueck Peer.
     
  7. Zim

    Zim Guest

    Wer redet denn hier von der Bundeswehr?

    Schweizer Armee, Teil der Abschlussübung der Offiziersschule!
    Ziel: 100km in unter 24h.
    Ausrüstung: Kampfanzug, Kampfstiefel, GrundtragEinheit, Persönliche Waffe und Rucksack. Der Rucksack war jedoch nur Zweckmässig gepackt, sprich Regenschutz und haufenweise Fressalien.
     
  8. #7 Muscat Coach, 04.01.2007
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Ja siehst du - also kein richtiger Marsch. Hast vermutlich gerade Strecke und musst nicht querfeldein laufen, dann ist das natuerlich immernoch eine super Leistung und es schafft bei weitem nicht jeder aber es ist nicht mehr soooo unmoeglich
     
  9. #8 Peer1607, 04.01.2007
    Peer1607

    Peer1607 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2006
    Beiträge:
    431
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Zim,

    hey das ist echt sauber. Wielange hast du für die 100 km gebraucht? Beim Bund muß man das nicht.

    Echt die sind die 100 km auf dem Laufband (17 Stunden am Tag) gelaufen? Was sind das denn für Wahnies. Ich finde das Krank. Das ist meine Meinung. Ein echter Ultraläufer läuft draußen. Es gibt ja die 100 km Meisterschafft die auch draußen gelaufen wird.

    Letztes Jahr beim Leipzig Marathon ist eine 50 Jährige kleine frau mitgelaufen, die ein Jahr davor beim Lauf Lissabon-Moskau mitgemacht hat. Die sind jeden Tag 2 marathondistanzen gelaufen. Das sind für mich Helden und die können dann auch sagen, dass sie von Lissabon nach Moskau gelaufen sind.

    Die leute auf dem band können sagen, dass sie 717 km auf dem band gelaufen sind. Das ist ein richtiger Unterschied.

    Grüße

    Peer
     
  10. Zim

    Zim Guest

    25 Stunden :xx

    Aber meine Gruppe hatte viele Probleme. Einer hatte Probleme mit dem Knie, ein anderer ist Zusammen gebrochen und einer hatte ne Taschenlampe veloren, die mussten wir suchen :zack

    aber sonst hat's Spass gemacht. Ich hatte zum Glück keine Probleme.
     
  11. #10 orson20, 09.01.2007
    orson20

    orson20 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    1
    also ich kann mir nicht vorstellen, dass das gesund is, 7 tage jeden tag 16 stundne laufen, dann schlafen und dann gehts wieder von vorn los.

    ehrlichgesagt sahen die auch ein wenig klapprig aus, aber ne wahnsinnsleistung auf jeden fall.

    ich hab den bericht auch gesehn durch zufall, die haben gemeint, zu 70% rennen die mit dem kopf, is echt hammer.
     
  12. Anzeige

  13. Debbie

    Debbie Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Vor kurzem habe ich einen Bericht im ZDF über Ultralangstreckenläufer gesehen, es ging dabei insbesondere um einen Duschungelmörderlauf in Brasilien.

    Seitdem bin ich Fan von Christian Schiester, guckt doch einfach mal unter:

    http://www.extremläufer.com/

    Gesund ist sicher was anderes, aber ich finde es einfach Wahsinn zu was der Mensch doch in der Lage ist!
     
  14. Exitus

    Exitus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2006
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    2
    Vor ein paar Tagen war auch eine Frau bei Stefan Raab zu Gast. Sie hat es als einzige Frau (zusammen mit 6 oder 7 Männern) geschafft in 10 Tagen 10 Iron-Man´s zu laufen. Die war dann auch jeden Tag ca. 15std unterwegs, weil sie die Distanz logischerweise nicht jedesmal auf Bestzeit absolvieren konnte. Die macht des "hobbymäßig" und ist von Beruf Briefträgerin^^. Auch ne riesen Leistung!

    Btw: Nordi bist du nicht auch Briefträger? Schaffst des auch oder? ::XX
     
Thema: Ultraläufer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ultraläufer

    ,
  2. gewaltmarsch bundeswehr

    ,
  3. bundeswehr gewaltmarsch

    ,
  4. Ernährung Ultraläufer,
  5. grundtrageinheit kaufen,
  6. ultralauf forum,
  7. ultraläufer forum,
  8. ultralangstreckenläufer,
  9. ultraläufer ausrüstung,
  10. 100km ausrüstung,
  11. Bundeswehr Gewaltmärsche,
  12. ausrüstung ultraläufer,
  13. ultralangstreckenlauf,
  14. wie lange ist ein bundeswehr gewaltmarsch,
  15. ultralauf,
  16. forum ultralauf,
  17. 100 km lauf bundeswehr,
  18. ultralaufforum,
  19. ernährung für ultraläufer,
  20. gewaltmarsch ausrüstung,
  21. 100km bundeswehr,
  22. ernährung ultraläufe,
  23. ultralangstreckenlauf ernährung,
  24. ultralangstreckenlauf frauen,
  25. ultraläufer pro tag
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden