Unkompetente Hilfe

Diskutiere Unkompetente Hilfe im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, leider war auch lange nicht mehr in diesem Forum, werde versuchen das wieder zu ändern. Ich habe damals immer wieder gefragt wie...

  1. #1 Brina1984, 22.12.2005
    Brina1984

    Brina1984 Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    leider war auch lange nicht mehr in diesem Forum, werde versuchen das wieder zu ändern.

    Ich habe damals immer wieder gefragt wie man Fitnessfigur etc. erreichen kann, vieles konnte ich mir mittlerweile durch Lesen und Fragen aneignen, zumindest die Wichtisten Punkte zu Ernährung etc.

    Mein Problem liegt eher in meinem Trainingsplan. Ich fühle mich in meinem Studio unkompetent beraten .. jetzt werden viele sagen ich solle wechseln - an sich richtig aber das studio in das ich gehe ist so ziemlich das einzigste, was richtig familiär geblieben ist --> ein richtiges Pumperstudio eben so wie es sein muss! Allerdings habe ich das Gefühl nicht kompetent beraten zu werden. Ich bin bzgl. Training ein absoluter Anfänger ich habe keine Ahnung welche Übungen man ausführen muss um meine Ziele zu erreichen - mir bleibt nichts übrig als mich auf die Worte der Studiopersonals zu verlassen! Wenn mir die Übungen allerdings nur flüchtig in der Luft gezeigt werden wie ich sie ausführen soll das hörts bei mir schon auf bevor es angefangen hat .. ich kann doch erwarten das sie mir gezeigt werden oder?

    Er hat mir einen Plan erstellt über drei Tage mit jeweils 3 Muskelgruppen, 2 Sätze á 15 Wiederholungen. Jetzt bitte Eure Meinung - ist das ok ?? Ich denke zum Muskelaufbau benötigt man hohes gewicht und ca. 8 wh? Gehen 15 WH nicht eher Richtung Kraftausdauer? Desweiteren empfiehlt er mir zweimal die woche ca. 30 minuten cardio .. mich machen lediglich die WH stutzig.

    Meine Ziele sind einfach darin gesteckt meine Figur und zu definieren.

    Ich hoffe ich kann mich wenigstens auf Euch verlassen. Gibt es vielleicht auch Frauen der Fitnessfigurklasse hier? Dann muss ich nicht das Forum zumüllen, sondern kann gezielt diese Personen fragen ..

    Danke und Gruss
    Sabrina
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Unkompetente Hilfe. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Ohne die Übungen zu kennen ist eine Aussage natürlich schwer, aber für den Anfang ist das schon OK. Es gibt zwar immer wieder Leute, die bereits für den Anfang schweres Training empfehlen, ich persönlich halte da aber nichts von. Lieber den Körper langsam heranführen.

    Pass aber auf, dass du in ein paar Wochen einen vernünftigen Plan bekommst. Gerade Frauen wird oftmals nur Schrott empfohlen.
     
  4. #3 Brina1984, 22.12.2005
    Brina1984

    Brina1984 Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist verständlich, ich werde bei Gelegenheit meinen Plan posten dann kannst mir ja nochmals antworten hatte ihn nur eben nicht zur hand.

    Find ich scheisse das man Frauen teilweise so nen scheiss andreht - wie soll ich übungen lernen wenn man mir sie in der luft zeigt wie sie gehen .. ganz toll und in der übung mach ichs falsch .. da hat man schon echt keine lust mehr weiter zu machen ..
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Da musst du dann aber drauf bestehen, dass dir die Übungen gezeigt werden. Ist schließlich nicht ganz ungefährlich, wenn was schiefgeht. Um einen Trainingsplan zu erstellen brauchst du die Trainer nicht, dass kann man auch selber.

    Warum man gerade den Frauen immer so komische Pläne gibt liegt wohl oft daran, dass viele ins Studio kommen und immer so Dinge sagen wie "ich will aber keine Muskeln, nur einen straffen Körper" oder "ich will doch nicht wie ein Mann aussehen". Meiner Meinung nach wäre es zwar besser, diesen dann zu erklären, dass es gerade bei Frauen ewig dauert bis "zu viel" Muskeln aufgebaut sind, aber die Studios machen es sich dann lieber einfach und erzählen ihnen, was sie hören wollen.

    Lass dich aber davon nicht abhalten und hol dir hier die Tipps die du brauchst.
     
  6. #5 emundem, 22.12.2005
    emundem

    emundem Benutzer

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ganz einfach

    Schnapp dir den Trainer und erkläre ihm das du dir in der kurzen Zeit nicht die Korrekte Reihenfolge, Ausführung, Wiederholungszahl, der einzelnen Übungen merken konntest!

    Dann nimmst du einen Zettel mit und notierst dir alles was dein Trainer dir zur korrekten Ausführung erklärt hat.

    Wenn dir beim nächsten mal Training doch noch ne Frage einfällt spazierst du zum Trainer und fragst "hey wie soll ich das machen ...so oder so? " und schon bist du wieder ein Stückchen schlauer.

    Da wird er dir doch nicht den Kopf abreißen wenn du irgendwas kritisch hinterfragst!
     
  7. Anzeige

  8. julie

    julie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Also.
    Das A und O beim Training ist die richtige Ausführung!!!!! Du kannst noch so tolle Übungen machen, und mich superschweren Gewichten hantieren, aber damit schadest du dir mehr als du dir nützst! Lass dir unbeding (!) die richtige Ausführung zeigen, vielleicht kennst du ja auch ausserhalb des Studios jemanden, der dir das zeigen kann, ansonsten ein Buch kaufen, in dem viele Bilder zu den Übungen sind und dann mit leichten Gewichten erstmal den richtigen Bewegungsablauf üben!
    Für den Anfang würde ich einen Ganzkörperplan empfehlen, so habe ich auch angefangen, als ich keine Ahnung hatte! Da lernt man seinen Körper am besten mit kennen und sammelt erste Erfahrungen mit den Gewichten usw. Später kannst du dann immer noch auf den sog. "Split" umsteigen.
    Ich würde für den Anfang Grundübungen empfehlen und mich darauf konzentrieren!
    Bankdrücken (Brust, Trizeps)
    Frontdrücken (Schulter vorne)
    Dips (Trizeps, Brust)
    Klimmzüge oder Latziehen (Rücken, Bizeps)
    Rudern vorgebeugt (Rücken, Schulter hinten)
    Kreuzheben oder "Rückenheben" (Rücken)
    Kniebeugen (Beine, Rücken)
    Crunches (Bauch)
    Wenn du noch Isolationsübungen für Arme oder Beine machen möchtest kannst du das gerne tun (Bizepscurls, Trizepsdrücken) oder auch noch ne Beinbeugerübung (Beincurls).
    Sätze so 2-3 und Wiederholungen 10-12. 15 geht schon ein bisschen in den Kraftausdauerbereich, da hast du recht.
    Cardio natürlich auch gerne, aber an trainingsfreien Tagen. Mindestens 30min. lockeres Training, oder aber Intervalltraining. Das ist eigentlich besser (meine Meinung!).
    Du wirst sehen, mit der Zeit klappt es immer besser, die Bewegungen werden sicherer und dann kannst du dich auch langsam mit dem Gewicht steigern. Versuche anfangs die 12 Wdh sauber und ordentlich auszuführen, das ist viel wichtiger als die Kilos, die du stemmst...
    Guck dir im Spiegel dabei zu und informiere dich in Büchern und im Internet zur richtigen Übungsausführung.
    Wenn du noch Fragen hast, gerne!
    Gruss, Julie
     
  9. #7 Summertime, 13.06.2006
    Summertime

    Summertime Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.06.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich gestern wieder im Studio angemeldet, in einem Frauenstudio - dort war ich schon mal 1 Jahr und sehr zufrieden. Auch war ich vor gut 8 Jahren lange in einem "gemischten Studio". Fazit: der junge Mann der mich trainierte, "verpasste" mir mit der Zeit "dicke Schultern" und "klobige Oberarme", dagegen bekam ich nicht den Bauch den ich wollte... Ahnung hatte der nicht wirklich von Frauenkörpern. Deshalb geh ich jetzt ab nächste Woche wieder zu den Damen. Die hatten zumindest richtig Ahnung und verstanden auch was ich wollte, ich freu mich schon so !
     
Thema: Unkompetente Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. unkompetente

Die Seite wird geladen...

Unkompetente Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Traingsplanfrage!

    Hilfe! Traingsplanfrage!: Hi Leute, ich wollte euch mal um Rat fragen. Ich gehe vier Mal die Woche zum Fußball und möchte aber auch wieder etwas trainierter (gerade...
  2. Hilfe zum Kauf Vibrationsplatte

    Hilfe zum Kauf Vibrationsplatte: Hallo, wir möchten uns für die Wohnung eine Vibrationsplatte zulegen. Im Netz findet man Angaben wie 5 - 15 Hz zur Muskellockerung, darüber bis 50...
  3. Hilfe beim Training zuhause

    Hilfe beim Training zuhause: Hey, Ich bin neu hier und möchte mich erst mal vorstellen, ich bin 23 Jahre alt und komme aus nähe Hamburg. Ich habe bereits ein Jahr im...
  4. Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich

    Bitte Hilfe: Ausdauersportlerin jetzt im Kraftausdauerbereich: Hallo! Ich, weiblich 38 Jahre, 3 BSV in der HWS habe nun den Weg in ein Fitnessstudio gefunden... Ziel war und ist: Stabilisierung der BSV in der...
  5. Hilfe Haarausfall

    Hilfe Haarausfall: Hallo ihr starken Frauen. Ich hab schon seit längerem ein heftiges Problem. Ich weiß nicht ob das vom Sport kommen kann, aber ich ernähre mich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden