Untere Bauchmuskeln übertrainiert?

Diskutiere Untere Bauchmuskeln übertrainiert? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute, ich habe seit letztem Jahr September ca 30 KG abgenommen und habe eine Bauchdeckenstraffung hinter mir. Da ich zur Zeit sehr viel...

  1. #1 zer0core, 29.09.2014
    zer0core

    zer0core Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich habe seit letztem Jahr September ca 30 KG abgenommen und habe eine Bauchdeckenstraffung hinter mir.
    Da ich zur Zeit sehr viel Trainiere 5x Krafttraining + 2x Bokwa + 1x Tae Bo und 2x Tanzen in der Woche komm ich nun endlich mit meinem Körperfettanteil so weit runter, dass man langsam die Bauchmuskeln sieht.

    Nun ist es aber so, dass es scheint, als ob meine unteren Bauchmuskeln übertrainiert sind.
    Sprich ich habe wie eine ich sag jetzt mal Schwellung am unteren Bauch.

    Mein Chirurg und meine Physio sagen unabhängig voneinander, dass es keine Schwellung ist sondern reiner Muskel.
    Was kann ich dagegen tun bzw. welche Übungen empfehlt ihr die mittleren und oberen Bauchmuskeln auch entsprechend arg zu trainieren ohne dass die unteren beansprucht werden.

    Danke und LG
     
  2. Anzeige

  3. #2 Chris08, 29.09.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    Beim Bauchmuskeltraining werden generell immer alle Muskeln beansprucht, manche mehr manche weniger. Mir fallen auf die Schnell jetzt keine Iso's für die mittleren und oberen Bauchmuskeln ein außer vielleicht Seitbeugen für die seitlichen und (was dich aber nicht weiterbringt) Beinheben für die unteren.

    Vielleicht weiß wer anders noch welche. Das Ding ist dass du, egal bei welcher Übung, die unteren immer mittrainierst.
     
  4. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Wenn es so stimmt was überall behauptet witd, crunches und Situps für die oberen Bauchmuskeln...
    Bzw beinheben für die unteren...

    Es werden aber auf jedenfall immer die oberen und unteren beansprucht...
    Nur eben Unterschiedlich stark...
    <- ich Beruf mich dabei lediglich auf hören sagen... Kenne leider keine Studie oder ähnliches die das belegt...

    Lg irok
     
  5. #4 sport324432, 29.09.2014
    sport324432

    sport324432 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Versuch mal viel zu laufen, das fördert die richtige und korrekte Verteilung der Bauchmuskeln.
     
  6. #5 Chris08, 29.09.2014
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    Wobei, wenn man sich den Bewegungsablauf anschaut, die Situps und Crunches ja eher auf die unteren gehen - zumindest gerade bei mir aus'm Gedächtnis heraus :D
     
  7. #6 Chirsten, 29.09.2014
    Chirsten

    Chirsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2014
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    0
    Warum dass den?
     
  8. #7 MartinM, 29.09.2014
    MartinM

    MartinM Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2014
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich beansprucht man bei den unterschiedlichen Bauchmuskel-Übungen die verschiedenen Bereiche verschieden stark.
    Das führt aber auch zu einer unterschiedlichen Muskelausprägung:
    Wer nur Crunches macht beansprucht die unterern Bauchmuskeln zu wenig, um einen Anabolen Effekt hervorzurufen. Die Erfahrung habe ich selber gemacht, da ich 2 Jahre lang fast ausschließlich die oberen Bauchmuskeln trainiert habe. Diese sind jetzt auch deutlich besser ausgeprägt, als die unteren.
    Also würde ich dir empfehlen fokussiert die oberen Bauchmuskeln zu trainieren, also Crunches/Ball-Crunches/Schräge Crunches, je nachdem wie viel Kraft du bereits hast.
     
  9. Anzeige

  10. #8 Geextah, 29.09.2014
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    Über die Ausführung der Theorie bin ich aber mal gespannt...
     
  11. #9 PatrickDa, 02.10.2014
    PatrickDa

    PatrickDa Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2013
    Beiträge:
    721
    Zustimmungen:
    11
    Ein isoliertes Training eines Bereichs des Bauchmuskel (Musculus rectus abdominis) ist nicht möglich !

    Durch die Unterteilung des Muskels durch Zwischensehen, welche den Waschbrettbauch formen ist es aber
    möglich (wie bereits erwähnt) die Gewichtung zu steuern.
    Normalerweise verbinden Sehnen einen Muskel mit einem Knochen.
    Die Zwischensehnen der Bauchmuskeln sind hier eine Ausnahme.
    Sie verbinden Muskelbauch mit Muskelbauch.

    Um diese Muskelbäuche gleichmäßig zu entwickeln ist ein sehr konzentrierter Bewegungsablauf bei der Kraftübung einzuhalten.
    Das wiederum funktioniert am besten wenn die Übung langsam und gegen hohen Widerstand ausgeführt wird.

    Bsp.:
    Um alle Muskelbäuche des "Musculus rectus abdominis" gleichmäßig zu belasten, eignet sich am besten eine
    Übung welche sitzend ausgeführt wird. Entweder das Gewicht wird per Kabelzug bewegt, oder man drückt mit dem
    Brustkorb gegen einen Widerstand.
    Wichtig dabei ist, das man darauf achtet sich bei der Ausführung der Übung "einzurollen" und "auszurollen".
    Der Oberkörper darf dabei nicht gestreckt bleiben !
    Auf diese Weise werden alle Muskelbäuche nacheinander einer hohen Spannung ausgesetzt.

    Die klassischen Sitz-Up's im Liegen eignen sich dazu am wenigsten.
    Bei dieser Übung wird hauptsächlich der obere und mittlere Muskelbauch beansprucht. Zudem fehlt der
    nötige hohe Widerstand im fortgeschrittenen Leistungsstadium.
    Die Übung wäre aber vielleicht für zer0core geeignet und sein "Ungleichgewicht" zu beheben.


    Es ist noch zu beachten, das die Anzahl der Zwischensehnen variieren kann. Bei 80% der Menschen sind es 3.
    Es können aber auch 2 oder 4 sein.
     
Thema: Untere Bauchmuskeln übertrainiert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schwellung nach training der oberen bauchmuskeln

    ,
  2. untere bauchmuskeltraining

    ,
  3. untere bauchmuskeln trainieren

    ,
  4. untere bauchmuskeln,
  5. bauchmuskeln übertrainiert,
  6. untere BauchMuskeln übertrainiert
Die Seite wird geladen...

Untere Bauchmuskeln übertrainiert? - Ähnliche Themen

  1. "Schwimmring" am unteren Rücken trotz definierter Bauchmuskeln

    "Schwimmring" am unteren Rücken trotz definierter Bauchmuskeln: Hallo zusammen, trotz definierter Bauchmuskeln hab ich am unteren Rücken einen "Schwimmring" und weiss nicht, wie ich den wegkriegen kann bzw....
  2. Untere Bauchmuskeln Problem

    Untere Bauchmuskeln Problem: Hey leute, ich bins .. daniel habe ein problem mit meinen Bauchmuskeln bzw. geht es um die untere Bauchmuskulatur. Die kann man einfach nicht...
  3. Untere & Seitliche Bauchmuskeln @ home trainieren

    Untere & Seitliche Bauchmuskeln @ home trainieren: Moin Jungs, ich komme mit meiner wohl ersten frage zu euch *gg* Da ich mein KF mittlerweile auf einem Level hab den ich ganz passabel finde...
  4. bestimmten Muskel (Bauch, unterer Rücken, Seite) trainieren?

    bestimmten Muskel (Bauch, unterer Rücken, Seite) trainieren?: Hallo zusammen.. Mein Rückentraining läuft seit einiger Zeit ganz gut, also ich bin noch kompletter Anfänger aber man sieht schon Fortschritte....
  5. Hilfe, untere Rückenschmerzen durch Training, Rücken Übungen nötig.

    Hilfe, untere Rückenschmerzen durch Training, Rücken Übungen nötig.: Hallo Zusammen, wie der Titel schon verrät, durch Training Schmerzen im unteren Rücken bekommen, denn meine Körpervorderseite wird gekräftigt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden