Untrainiert und Übergewichtig. Wie Training starten?

Diskutiere Untrainiert und Übergewichtig. Wie Training starten? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; So, mal als Überleitung, habe es schon im Vorstellungsbereich erwähnt. Ich bin aktuell leider ziemlich untrainiert und zudem noch übergewichtig....

  1. #1 moppelchen_hh, 10.01.2016
    moppelchen_hh

    moppelchen_hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    So, mal als Überleitung, habe es schon im Vorstellungsbereich erwähnt. Ich bin aktuell leider ziemlich untrainiert und zudem noch übergewichtig. Um einmal ein paar Zahlen zu nennen: ich bin 168 cm groß, weiblich und wiege aktuell 70 kg.

    Folgende Ziele treiben mich derzeit um: Reduzierung meines Gewichtes um mind. 10 kg und potentielle Steigerung meiner Fitness.

    Was bringe ich als erste Maßnahme mit, um etwas in meinem Leben zu ändern? Ich habe mich aktuell zu einem großen Probetraining einer bekannten Fitness-Kette angemeldet und schon ein paar Tage in einem Studio der Kette verbracht. Mit positiven Eindrücken und dem Ergebnis, dass ich Gefallen daran finde.

    Dennoch möchte ich hier um Rat fragen, wo ich konkret ansetzen soll und wie ich beginnen soll, um meine Ziele zu erreichen? Wie kann so ein Trainingsplan aussehen und wie erarbeite ich mir diesen?

    Ich bedanke mich schon mal im Voraus für Eure Mühe und Eure Ratschläge. Sage hiermit schon mal: Merci! :)
     
  2. Anzeige

  3. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Untrainiert und Übergewichtig. Wie Training starten?

    Wenn dein primäres Ziel fettabbau ist, würde ich dir dazu raten 2-3x Cardio die Woche zu machen...
    Gemütlich ca 1h...

    Zusätzlich noch 1-2 Einheiten Kraft, am besten einen ganzkörperplan...
    Da reicht erst mal der Standart Maschinen Plan vom Trainer im Studio...

    Zusätzlich kommt es in erster Linie erst mal auf deine Ernährung an...
    Regel nr 1:
    Du musst mehr verbrauchen als du zu dir nimmst...
    (Alles andere ist egal, low Carb, abends keine Kohlenhydrate etc ist alles scheiss egal... Du brauchst ein kaloriendefizit)

    <- schau daher am besten mal bei mics Bodyshop vorbei (Google)...
    Da gibt's nen kalorienrechner der dir zeigt was du so am Tag verbrennst :)


    Mithilfe von diversen Apps kannst du deine Ernährung tracken...
    Scannst quasi mit deinem Handy den Strichcode deines Essens und es zeigt dir die Kalorien etc an...
    (Kannst natürlich auch manuell eintragen...)
    <- fddb, myfitnesspal oder fatsecret wären ein paar Beispiele...


    Falls du noch Fragen hast, einfach hier stellen :)

    Lg irok
     
  4. #3 moppelchen_hh, 13.01.2016
    moppelchen_hh

    moppelchen_hh Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2016
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    AW: Untrainiert und Übergewichtig. Wie Training starten?

    Hi Irok!

    Zunächst einmal vielen Dank, für deine nette Antwort. Das hat mich sehr erfreut. :eek:

    Und allgemein: heute habe ich es offiziell gemacht und meinen Probevertrag, in meinem Fitnesstudio, in einen richtigen Vertarg umgewandelt und bin nun offizielles Mitglied. Ja, ich will wirklich eine langanhaltende Änderung in meinem Leben - und diese habe ich heute offiziell gemacht.

    Okay Du schlägst Cardio vor. Das sehe ich auch als vernünftig an, um gut mein Köperfett abzubauen. Was schlägst Du vor? Derzeit benutze ich den Crosstrainer in meinem Fitnesstudio. Da ich derzeit mit dem Laufband noch Probleme habe. Meine Kniegelenke melden sich sowie meine Unterschenkel, wenn ich das Laufband versuche. Muss ich mir Sorgen machen?

    Was meinst Du mit Ganzkörperplan? Kannst Du das bitte näher umreisen, denn das interessiert mich. Am besten, was sind denn die besten und effektivsten Übungen im Bereich Kraft, um Fett zu reduzieren?

    Ja, ich glaube, so eine App, womit ich meine Ernährung überwachen kann, habe ich auf meinem iPhone. Also das lässt sich mit Leichtigkeit machen...

    Auch vielen Dank für den Tipp mit Mics Bodyshop. Der Kalorienrechner hat mir sehr erhellende Informationen gegeben! Dann weiß ich ja, wonach ich mich richten muss. :]

    Und nochmal vielen Dank für Eure Mühe und hoffentlich erhellende Antworten auf meine Folgefragen. Denn ich meine es ernst, mit meinem Änderungswunsch und dem Entschluss, gesünder leben zu wollen, als ich dies in der Vergangenheit gemacht habe. :)
     
  5. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    AW: Untrainiert und Übergewichtig. Wie Training starten?

    Hey, freut mich das du dich dafür entschieden hast mehr Sport zu treiben :)
    Und tolle Antwort ;)

    Ich Versuch mal deine Fragen zu beantworten...

    Bezüglich Cardio:
    Was du machst ist dir überlassen, wichtig wäre das es dir Spaß macht und du 30-60min durchhältst... (Wenn du willst auch länger)
    Kannst auch gerne wechseln... Also von Einheit für Einheit... Oder 20min Rad, 20min crosstrainer und 20min ruderergometer...


    Es gibt diverse ganzkörperpläne, bei denen du den ganzen Körper trainierst, also jede Einheit eine Übung für die Beine, den Rücken, die Brust, die Schultern und die Arme...
    Da dein primärziel erst mal fettabbau ist, bleibt dir die Wahl der Übungen erst mal selbst überlassen...
    Beispiel für einen "sinnvollen" Geräte Plan wäre zB:
    -beinpresse 3x8-12
    -latzug oder rudern 3x8-12
    -brustpresse 3x8-12
    -schulterpresse 2x12-15
    -Bizeps 2x12-15
    -unterer Rücken 2x10-15
    -wenn du willst 1-2sätze Bauch... Bis 12wdh (aber nicht so wichtig)

    Ziel sollte dann sein zwischen den wdh zu sein, also wenn du alle Sätze mit saubere Technik die vollen wdh schaffst, erhöhst du nächste Einheit das Gewicht...

    Die Übungen können natürlich auch ausgetauscht werden, weiß nicht was dir Spaß macht, bzw was nicht...
    Können wir hier aber gerne klären :)


    Bei fragen, einfach hier antworten, ich bzw die anderen hier werden dir gerne weiterhelfen;)
    Was vlt noch wichtig ist, nicht zu viel erwarten am Anfang...
    Also es wird schon ein paar Tage/Wochen dauern, bis du richtige Fortschritte machst, einfach dran bleiben ;)


    Wenn du deine Kalorien zählst, und deinen Verbrauch ausgerechnet hast, noch n Hinweis...
    7000kcal im Defizit wären ca 1kg fett...
    Bedeutet bei ~500kcal Defizit am Tag kommst in der Woche auf 500g fett Verlust...
    Also kannst quasi schon versuchen das Defizit auf bis zu 1000kcal zu kommen...
    Wichtig wäre halt, nicht hungern und nicht auf alles verzichten, gönn dir ruhig was, wenn es die Kalorien zu lassen ;)


    Lg irok
     
  6. Anzeige

Thema:

Untrainiert und Übergewichtig. Wie Training starten?

Die Seite wird geladen...

Untrainiert und Übergewichtig. Wie Training starten? - Ähnliche Themen

  1. Frage eines untrainierten zum Ergometer Wattzahl usw.

    Frage eines untrainierten zum Ergometer Wattzahl usw.: Ich habe seit vielen Jahren keinen Sport mehr gemacht. Ich bin 40 Jahre alt. Ich wiege etwa 100kg. Fahre kein Fahrrad mehr seit über 25 Jahren....
  2. Untrainierter stellt sich vor

    Untrainierter stellt sich vor: Hallo Leute :) ich bin Steiger, 20 Jahre und männlich. Ich hatte vor gut 2 Jahren für einige Zeit täglich ein Fitnessstudio besucht aber habe...
  3. Abnehmen & Fitness aufbauen für Übergewichtigen

    Abnehmen & Fitness aufbauen für Übergewichtigen: Hallo zusammen, ich habe einen übergewichtigen Kumpel mit folgenden Eckdaten: 20 Jahre alt, rund 180 cm, etwa 95 kg Leichte Behinderung am...
  4. Ich bin Übergewichtig und suche Tipps

    Ich bin Übergewichtig und suche Tipps: Also ich bin Übergewichtig, zu mal was von mir: 1,75m groß 85kg 16Jahre alt Geh letzter Zeit unregelmäßig ins Fitnessstudio aber ich habe mir fest...
  5. Tipps für Trainings und Ernährungsplan ( Übergewichtig )

    Tipps für Trainings und Ernährungsplan ( Übergewichtig ): Hallo Community, villeicht könnt ihr mir helfen. Ich möchte bald wieder mit dem Training beginnen. Ich bin 20 Jahre, 189cm groß und wiege ca. 120...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden