Vertragsproblem mit Fintess Studio - HILFE

Diskutiere Vertragsproblem mit Fintess Studio - HILFE im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Hallo zusammen, ich habe ein ziemliches Problem. Undzwar ist die Situation diese. Ich hab mich vor knapp 13 Monaten bei Kieser Training...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 BlackBoon, 25.04.2007
    BlackBoon

    BlackBoon Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.04.2007
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich habe ein ziemliches Problem. Undzwar ist die Situation diese. Ich hab mich vor knapp 13 Monaten bei Kieser Training angemeldet für 24 Monate. Habe jetzt also knapp 13 Monate lang 3 mal die Woche trainiert. Es war mein erstes Fitness Studion und war mit den Erfolgen weitaus zufrieden...vorallem weil es nur Maschinentraining war und man als Anfänger nichts falsch machen konnte. Jetzt merke ich aber, dass ich kaum noch Fortschritte mache und MEHR erreichen will. Dies ist allerdings nur mit mehr Übungen, freien Gewichten und anderem Trainingskonzept möglich. Habe für 24 Monate Vertrag 768€ bezahlt. Allerdings will ich jetzt mehr erreichen und will zu Mc Fit wechseln. Da trainieren massig Leute die ich persönlich kenne und mit denen ich zusammen pumpen kann. Außerdem gefällt mir die Atmosphäre besser als bei Kieser Training. Zudem gibt es bei Kieser NUR Maschinen und man soll sich strikt an die "Trainingserkenntnisse" von Kieser halten. Sprich Maschinentraining im 10sekunden Takt ca. 60-90 Sekunden bis zur Lokalen Muskelerschöpfung. Also ohne mehrere Sätze. Zitat aus anderer Quelle die es passend beschreibt:

    Als Leistungssportlerin hat mir als Mädchen das Kieser-Training völlig ausgereicht, jedoch ist die Methode für männliche (Kraft-)Sportler, Bodybuilder und solche, die es noch werden wollen, gänzlich ungeeignet, da die Übungen sehr monoton sind, das heißt, dass keine Variationen möglich sind. In den ersten paar Monaten steigerte ich meinen Kraft- und Muskelzuwachs ziemlich schnell, aber danach stagnierte er wochenlang mehr oder weniger völlig. Muskelwachstum erfordert einfach Variationen und die sind hier eindeutig nicht gegeben. Für die Bauchmuskeln gibt es zum Beispiel nur eine Trainingsstation. Somit bleibt der Wunsch nach einem wohl-definierten Waschbrettbauch auch bei Kieser wohl ein Traum. Es ist auch strengstens verboten, zwei oder mehr Sätze durchzuführen, oder die Wiederholungen schneller durchzuführen, da alle Mitglieder nach dem Kieser-Prinzip trainieren sollen.


    Bei McFit gibt es weningstens freie Gewichte und Laufbänder.

    Mein Pensum bei Kieser ist ausgeschöpft und ich will den Laden verlassen.

    Allerdings habe ich ja den Vetrag bei denen am laufen - allerdings über meinen Vater - da ich erst 17 Jahre alt bin. Ja nen drecks Kiddie :D

    Mein Vater zu überzeugen ist kein Problem, da man bei Begründung ein Teil des Geldes für die NICHTMEHR beanspruchten Tage nach Kündigung, zurückerstattet kriegt.

    Die Vertragsklausel sagt NUR folgendes:
    3. Grundsätzlich berechtigt eine Nichtinanspruchnahme der Leistung zu keinerlei Rückforderungen oder Reduktionen, Ärztlich attestierte Ausfallzeiten und belegte Abwesenheiten von jeweils mindestens 4 Wochen werden gutgeschrieben. Während der Abwesenheit ist der Trainingsausweis bei Kieser training zu hinterlegen. Bei einem ärztlich attestierten Trainingsverbot oder einem Umzug an einen Ort mindestens 30 km von einem Kieser Training-Betrieb entfernt, hat der Kunde das Recht zur außerordentlichen Kündigung. Die Rückzahlung erfolgt nach der umseitigen Rückzahlungsvereinbarun (das ist ne Formel auf der Rückseite vom Vetrag bei der der Rückstattungsbetrag berechnet wird.)

    Liegt ca. bei 250€. Nur wie kann ich mich jetzt bei dem Laden abmelden und noch das bisschen Kohle wiederkriegen? Mein Vater und mein älterer Bruder sind da und persönlich haben wir nen seehr gutes Verhältnis zu den mitarbeitern.

    Trotzdem was soll man als Grund sagen:
    -meine Trainingskonzepte und Ziele sind nicht mit ihren monopolregeln des Kieserkonzeptes vereibar auf lange Hinsicht...

    -Ich will in nen anderes Studio

    - Ich hab die chronische Krankheit XYZ (muss man Attest besorgen lassen) Muss dann aber etwas sein, was mich auch in Zukunft angeblich am Training hindern wird. Sonst wollen die mir meine krankheitsbedingte Fehlzeit gutschreiben und hinten am Ende der Laufzeit nochmal drannhängen.


    Ich bin den Laden einfach satt und kann net mit ansehen wie ich die noch kommenden 11 Monate kaum fortschritte mache. Das ist für mich vergoldetet Zeit die ich in nem RICHTIGEN Studio sinnvoller nutzen kann. Um fit zu bleiben ist das was wenn man im Büro arbeitet oder sonst was. Aber ich hab mehr vor und das was ich vor habe geht bei denen mit ihrem Konzept nicht(mehr).

    DANKE
     
  2. Anzeige

  3. Sam16

    Sam16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    0
    könnteste nich irgendwie nen umzug vortäuschen? dann kannste auch einfach so kündigen, dürfte aber jetzt wo ich mir recht überleg ziemlich schwer sein :zack
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du ne Rechtsberatung willst, geh zum Anwalt. Der wird dich aber wahrscheinlich genauso viel kosten, als wenn du das Studio einfach weiterbezahlst. Und ob er erfolgreich ist, bezweifele ich auch, ich denke die Verträge werden recht wasserdicht sein.

    Kieser ist eigentlich dafür bekannt, dass es eher "gesundheitlich" orientiert ist, da hätte ich mir einen 2-Jahres-Vertrag sehr gut überlegt.

    Ich würde an deiner Stelle höflich anfragen, ob sie dich aus dem Vertrag lassen (bei kleineren Studios ist das oft kein Problem, wies bei Kieser aussieht kann ich nicht sagen), da dir das Training nichts bringt. Falls sie nein sagen, fristgerecht kündigen und den Vertrag ganz normal auslaufen lassen.

    Und da hier bereits so ein Schwachsinn wie Krankheiten und Umzug vortäuschen genannt wird, wird das ganze an dieser Stelle geschlossen.
     
Thema: Vertragsproblem mit Fintess Studio - HILFE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kieser training kündigung

    ,
  2. kieser training vertrag kündigen

    ,
  3. kieser vertrag kündigen

    ,
  4. kündigung kieser training,
  5. kieser training kündigungsfrist,
  6. kieser kündigung,
  7. kieser training kündigungsfristen,
  8. kieser training kündigen,
  9. kündigungsfrist Kieser Training,
  10. kieser kündigen,
  11. kieser kündigungsfrist,
  12. Kieser Training außerordentliche Kündigung,
  13. kieser training vertrag,
  14. außerordentliche kündigung kieser,
  15. kieser vertrag,
  16. Kündigung Kieser Vertrag,
  17. umzug vortäuschen,
  18. kieser kündigungsschreiben,
  19. kündigung kieser,
  20. kieser außerordentliche kündigung,
  21. vertrag kieser training kündigen,
  22. außerordentliche kündigung kieser training,
  23. kieser training vertrag kündigung,
  24. kündigung trainingsvertrag,
  25. kündigung bei kieser training
Die Seite wird geladen...

Vertragsproblem mit Fintess Studio - HILFE - Ähnliche Themen

  1. Dauer der Ausbidlung zum Fintesstrainer B-Lizenz?

    Dauer der Ausbidlung zum Fintesstrainer B-Lizenz?: hallo zusammen, vielleicht kennt sich jemand mit folgendem etwas näher aus: ich würde gerne eine Ausbildung zum Fitnesstrainer (zunächst...
  2. Mein Start... Fintess zum lifestyle machen.

    Mein Start... Fintess zum lifestyle machen.: Hallo Leute ich hätte gerne ein paar Tipps oder Vorschläge von euch. Zu meiner Person ich bin 26 Jahre, wiege 71 Kilo und bin 177 groß. Mein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden