Verzehr eigener Getränke im Fitnessstudio erlaubt!

Diskutiere Verzehr eigener Getränke im Fitnessstudio erlaubt! im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Was viele schon Wissen oder schonmal irgendwo gehört haben kann ich euch endlich schwarz auf weiss geben. Leider passiert es immer wieder,...

  1. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Was viele schon Wissen oder schonmal irgendwo gehört haben kann ich euch endlich schwarz auf weiss geben.

    Leider passiert es immer wieder, vorallem wenn man ein neues Studio sucht, dass man gesagt bekommt eigene Getränke wären nicht gestattet. Und auch wenn man dem Betreiber sagt, hier hör zu das ist nicht zulässig, ich darf eigene Getränke mitbringen, bleibt dieser stur und man muss deren Getränke kaufen.

    Ich habe hier nun eine Entscheidung zu genau dieser Klausel in den AGB der Studios vom Oberlandesgericht Branenburg.
    Habe diese direkt vom OLG Brandenburg zugeschickt bekommen und auch die Erlaubnis diese Entscheidung unter Angabe der Quelle zu Posten.

    Hier poste ich nun die vollständige Entscheidung.
    Sobald ich Zeit habe werde ich die wichtigen passagen farbig markieren:

    Quelle: Entscheidung des Oberlandesgericht Brandburg Internes Aktenzeichen: 1451 E-8.428/04
    Entscheidung 7 U 36/03 des Brandenburgischen Oberlandesgerichts.


     
  2. Anzeige

  3. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
     
  4. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Na ja, ist ja eigentlich ein alter Hut. Das Problem an der Sache ist halt, dass man rein rechtlich zwar seine Getränke im Studio mitbringen darf aber für das "Trainingsklima" ist es nicht unbedingt förderlich sich mit den Betreibern anzulegen. Ich trinke immer in der Umkleide, da gibts keine Probleme, man muss ja nicht unbedingt mit seinem mitgebrachtem Getränk vor der Theke herumspazieren.
     
  5. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Die Probleme habe ich nicht mehr! Im Return ist dies erlaubt! Da gibt es sogar ein eigenes Regal, in dem Du Deine Flaschen abstellen kannst. Denn bis zur nächsten Getränketheke sind es ca. 300m ;)
     
  6. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Warum ich mir dieses Urteil habe zuschicken lassen hat einen einfachen Grund. Im Internet ist überall zu finden das es Erlaubt ist, aber nirgendwo steht es schwarz auf weiss und ohne papierform einer Richterlichen Entscheidung hast du keinerlei handhabe gegen den Betreiber.
    ich will einfach das man auch im internet endlich mal was zu diesem Thema findet mit dem man auch was anfangen kann.

    Du sagst ihm zwar hier hör zu ich darf eigene Getränke mitbringen aber das interessiert ihn nicht.

    Mir ist es auch egal da ich in meinem alten als auch in meinem neuen Studio eigene getränke problemlos mitbringen darf. Ist dort überhaupt kein Thema. Jedoch habe ich auf der Studiosuche einige Studios besucht bei denen es verboten ist. Und als ich fragte ob ich eigene Getränke mitbringen darf wurde mir ne üble Flappe angehängt was mir den einfalle. Es stehe in den AGB und ich würde dennoch welche mitbringen. Die wollten mich in der Probewoche / Tag schon rauswerfen. Und genau das darf einfach nicht sein und genau diesen Studios werde ich diese Entscheidung vorlegen und um Stellungnahme bitten. Denn sowas ist ne frechheit. Und jenachdem wie deren Stellungnahme ausfällt gibts nen entsprechenden Eintrag in den bekanntesten Fitnesstudio Suchmaschinen...

    mir gehts da eher ums Prinzip.

    Und mal ehrlich nach jedem Satz in die Umkleide rennen wäre mir echt zu stressig. Unterbricht jedesmal das eigentliche Training und statt sich auf den nächten satz zu konzentrieren jedesmal in die Umkleide laufen? das is ja ne zumutung :)
     
  7. #6 Cassiopeia, 24.08.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Bei uns im Time Out auch kein Thema, man ist nur dazu angehalten unzerbrechliche Plastikflaschen zu benutzen. Preise sind soweit ok, für knapp 2 Euro gibt es soviel Mineralgetränke wie man will.
     
  8. #7 3sc0b4r, 24.08.2004
    3sc0b4r

    3sc0b4r Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.09.2002
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    kann wirklich nicht sein, scheinbar brauchen die keine Kunden. Erzähl mal bitte wie es weitergeht nachdem Du denen das Urteil vorgelegt hast.

    Im McFit wo ich momentan trainiere ist das mitbringen von eigenen Getränken nicht untersagt.
     
  9. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Cassio so ist das auch ok, wenn sie sagen ok hör zu nur Plastikflaschen wegen der Verletzungsgefahr falls mal ne flasche runterfällt ist das auch absolut in Ordnung.

    Auch solche Preise für beliebig viel sind völlig in Ordnung.


    Viele Studiobetreiber haben meiner Meinung nach nicht den leistesten Schimmer wie man ein Studio für Kunden Interessant macht. Die Betreiben mituntern eine Misswirtschaft das ist schon nichtmehr feierlich.

    Aber ein andere Beispiel ein Studio in dem ich war, es war wirklich geil ausgestattet. Alle Geräte die man so braucht und noch einige dieman auch nciht braucht aber egal sie waren da. Sehr Sauber viel platz es gab kein gedränge.
    Wichtige Geräte die viele leute benutzen waren mehrfach vorhanden, alles top neue Geräte.

    Die Monatsbreiträge waren günstig

    2 Jahres Vertrag 29,90€
    1 Jahres Vertrag 39,90€
    6 Monats Vertrag 49,90€

    Aber 1l Wasser kostet 1,50€ ich trinke im Training mindestens 1l Wasser. Wenn ich das hochrechne bei 3mal training die Woche kommen nochmal 18€ Nur für stinkiges Wasser pro Monat dazu.

    Ja Hallo sind ist mehr als die Hälfte vom Günstigsten Monatsbeitrag und das ist nicht ok...


    Sollen sie doch einfach für 10€ mehrbeitrag/monat soviel wasser ausschenken wie man möchte wäre das überhaupt kein Problem aber soo... einfach verbieten ist nicht in orndung.
     
  10. #9 Cassiopeia, 24.08.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    @Sven und Trainer01
    Kommt Euch das nicht auch bekannt vor? :D
     
  11. Anzeige

  12. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Viele Studios machen nunmal ein Großteil des Umsatzes über die Getränke. Leute wie du und ich wissen, dass nicht nur der günstige Monatspreis wichtig ist, sondern auch andere Faktoren zu beachten sind. Viele(die meisten?) gehen aber nach dem Motto "Geiz ist Geil" und sehen nur den billigen Mitgliedsbeitrag oder denken sich, dass sie eh nicht soviel Getränke benötigen. Dafür sollte man aber nicht den Betreibern die Schuld geben, an deren Stelle würde ich genauso handeln.

    Wobei ich noch -genau wie du- als beste Lösung ein zusätzlich mögliches Getränke"abo" anbieten würde, z.B. für 10 Euro Aufpreis im Monat so viele Getränke wie man will.
     
  13. merls

    merls Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2002
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Du die Studios können gerne nen haufen Umsatz mit Getränken machen aber sie sollen und dürfen den Kunden nicht dazu zwingen.

    Entweder machen sie so attraktive preise das die Kunden sich cnith die arbeit machen Getränke mitzubringen, oder sie machen ein ABO wie ich es vorgeschlagen haben das die Kunden lockt Getränke daheim zu lassen.

    oder sie machen wie in meinem alten Studio und haben so ne gemütliche Bar das sich rund 50% der Mitglieder nach dem Training noch da hinsetzen und nen Bier oder nen Kaffee trinken.

    Es gibt diverse Möglichkeiten aber Zwang darf einfach nicht der Hintergrund sein.
     
Thema: Verzehr eigener Getränke im Fitnessstudio erlaubt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. getränke im fitnessstudio erlaubt

    ,
  2. getränke fitnessstudio urteil

    ,
  3. getränke im fitnessstudio urteil

    ,
  4. fitnessstudio getränke urteil,
  5. keine eigenen getränke fitnessstudio,
  6. eigene getränke im fitnessstudio verboten,
  7. getränkepauschale fitnessstudio,
  8. urteil eigene getränke fitnessstudio,
  9. urteil getränke fitnessstudio,
  10. fitnessstudio keine eigenen getränke,
  11. fitnessstudio eigene getränke urteile,
  12. eigene getränke fitnessstudio grundsatzurteil,
  13. Sven Micklitz,
  14. getränkepauschale im fitnessstudio,
  15. gerichtsurteil eigene getränke im fitnessstudio,
  16. fitnessstudio Getränke pauschale,
  17. eigene getränke im fitnessstudio erlaubt,
  18. bgh eigene getränke im fitnessstudio,
  19. getränke fitnessstudio erlaubt,
  20. urteil über eigene getränke im fitnesstudio,
  21. eigene getränke im fitnessstudio,
  22. getränkepauschale fitnessvertrag,
  23. getränke fitnessstudio bgh,
  24. fitnessstudio eigene getränke verboten,
  25. urteil fitnessstudio getränke
Die Seite wird geladen...

Verzehr eigener Getränke im Fitnessstudio erlaubt! - Ähnliche Themen

  1. Sofortiger Eiweißshake-Verzehr nach dem Training schädlich / unwirksam?

    Sofortiger Eiweißshake-Verzehr nach dem Training schädlich / unwirksam?: Hey, habe bisher immer maximal 30 Minuten nach dem Fitness meinen Eiweißshake getrunken. Habe oft genug gelesen, dass der Körper eine Stunde...
  2. Eiweiß-Shake 1 1/2h vor verzehr zubereiten?!

    Eiweiß-Shake 1 1/2h vor verzehr zubereiten?!: Hallo zusammen! Wollte mal fragen, ob es irgendwelche "Auswirkungen" hat, wenn man nen Eiweiß-Shake ca 1 1/2h vor dem Verzehr zubereitet? Weil...
  3. Eigener Fitnessraum, Boden-Schalldämpfung

    Eigener Fitnessraum, Boden-Schalldämpfung: Hallo Möchte mir einen Fitnessraum in meiner Wohnung einrichten, in dem ich aber keine Gewichtübungen mache. Ich will dort Eigengewichtübungen...
  4. Frage: Eigener Trainingsplan

    Frage: Eigener Trainingsplan: Guten Tag Leute. Also zu mir: 1.78 cm groß / 77 kilo. Ich trainiere schon seit drei Monaten, aber bis vor 3 Wochen hatte ich eigentlich keinen...
  5. Nicht mein eigener aber immerhin

    Nicht mein eigener aber immerhin: Hey Leute ich habe einem Freund von mir geraten einen Trainingsblog zu erstellen um sich selber zu motivieren. Wen es interessiert ich leite...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden