Wachstumsschäden durchs Krafttraining?

Diskutiere Wachstumsschäden durchs Krafttraining? im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Nach vielem hin und her bin ich vollkommen planlos: Schadet Gewichte heben dem Wachstum? Ich hab gehört, dass sich die Wachstumsfugen schließen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 HunterDarkness, 04.09.2006
    HunterDarkness

    HunterDarkness Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Nach vielem hin und her bin ich vollkommen planlos:

    Schadet Gewichte heben dem Wachstum?

    Ich hab gehört, dass sich die Wachstumsfugen schließen würden, wenn man Krafttraining machen würde, aber andere wiederrum meinen, dass das nur bei Doping oder so passiert. Ich bin 15 Jahre und 1,70 groß und würde gerne weiter wachsen UND trainieren.

    Was mir auch gerade zum Grübeln bringt, ist abwechslungsreiches Training und die Ernährung, die bei mir, glaub ich eher ausreichend ist als gut. Muss man umbedingt Proteine und so zu sich nehmen? Ich hab einmal grob den Teil über Ernährung und den Trainigspläne überflogen. Finde ich ehrlich gesagt übertrieben. Ich meine - wenn man seine Muskeln bewegt, werden die doch automatisch größer, oder?
     
  2. Anzeige

  3. #2 Muscat Coach, 05.09.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Bei dir Supplemente zu nehmen waere Bloedsinn. Also bleib bei einer normal Ernaehrung. Die muss nicht eins A sein aber halt normal.

    Mit 15 solltest du kein intensives Krafttraining machen. Auch kein Maximalkrafttraining. Deine Knochen sind noch nicht so hart wie die eines Erwachsenen und somit kann es zu Schaeden kommen die du vielleicht jetzt noch nicht merken wirst, jedoch zu vorzeitigen Verschleiss fuehren wuerden. Auch wuerde ich dir empfehlen nicht nur Fitnesstraining zu machen,, sondern das ganze durch eine andere Sportart (vorzugsweise Mannschaftssport oder Leichtathletik) zu ergaenzen. Das schult in besonderer Weise die Motorik und Koordination. Ausserdem macht Sport in einer Gruppe mehr Spass.

    Wenn du jetzt dir eine gute Basis schaffst, dann kannst du in 2 - 3 Jahren richtig anfangen zu trainieren, mit schweren Einheiten und kannst auch im Bereich Maximalkraft deine Grenzen innerhalb intensiver Einheiten ausloten.
     
  4. #3 Euregio, 05.09.2006
    Euregio

    Euregio Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hey HunterDarkness,

    ich habe vor 2-3 Wochen mal in der Zeitung von "Ergänzungssport" gelesen. War in der WAZ, evtl. kriegst du ja ähnliche Anzeigen in eurer Zeitung, ansonsten schau auf waz.de evtl. gibt es dort einen Artikel darüber.

    Es geht um Jugendliche die Krafttraining machen möchten, da dies, wie Muscat Coach, ja auch zwangsläufig auf längere Sicht zu Schäden führen kann wenn man es nicht unbedingt optimal macht, haben einzelne Vereine solche Gruppen gebildet.

    Informier dich dort mal oder schau bei einem Sportclub vorbei. Es geht dabei eigentlich nur darum, Training zu machen, aber in Maßen und vorallem Abwechslungsreich. An einem Trainingstag gehen die Schwimmen, dann Konditionstraining, Muskelkunde und solche Sachen. Die Jugendlichen werden halt aufgeklärt worauf sie achten müssen. Trainiert wird dort größtenteils in Gruppen und es kostet auch nur kleines Geld. Ich meine etwas von 15€ pro Monat gelesen zu haben; 2-3 mal Training pro Woche unter Aufsicht versteht sich.

    Evtl. ist das etwas für dich?! Viel Spaß und Glück etc. :)
     
  5. #4 HunterDarkness, 05.09.2006
    HunterDarkness

    HunterDarkness Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hm ich wohne in einem Gammelkaff und es ist keine bedeutende Stadt in der der Nähe, also fällt das wohl weg.

    Ist es übertrieben, wenn ich auf meiner Fitnessstation immer diese eine stange von oben nach unten ziehe (weiß nicht wie das heißt^^) und ich immer fast so viel Gewicht einstelle, wie ich gerade runterziehen kann? Also ich hab das mal 4 Tage lang gemacht und konnte danach das schon viel leichter... Habe ansonsten auch keine andere Übungen gemacht, nur das.
    Ist das noch ok, oder ist das nicht empfehlenswert?


    Außerdem geh ich einmal die Woche zu Karate, aber einen super Body bekommt man dadurch gerade nicht ;)

    Was sind denn Übungen, die ich ohne Bedenken machen kann?
    Sowas wie Liegestützen (und Liegestützen auf Fäusten) gehören sicherlich dazu oder?

    Edit: Muskelkater habe ich in den 4 Tagen komplett ignoriert, sondern einfach weitergemacht und auch nicht einen Tag lang ruhepause
     
  6. #5 Muscat Coach, 05.09.2006
    Muscat Coach

    Muscat Coach Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    0
    Solltest mal hier die Seite mit den Homeuebungen suchen. Hoert sich ja abenteuerlich an was du da machst.

    Ob du nun Liegestuetze auf den Faeusten machst oder auf der offenen Hand ist wurscht. Leute die Kampfsport machen machen die haeufiger auf den Faeusten, damit die Knochenknorpelstruktur haerter wird.
     
  7. #6 HunterDarkness, 05.09.2006
    HunterDarkness

    HunterDarkness Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ob es sich abenteuerlich anhört ist mir recht egal :D

    Ich will nur eben wissen, ob das schlimm für mein Wachstum ist ;)

    Danke schonmal
     
  8. #7 Unregistriert, 27.01.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Wachstumsschäden durchs Krafttraining?

    Kein Plan man ehrlich. Aber Gegenfrage: weis jemand wie man Wachstumsschäden beheben?
     
  9. Anzeige

  10. #8 Chris08, 27.01.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wachstumsschäden durchs Krafttraining?

    Glückwunsch, zum Ausgraben eines fast 9 Jahre alten Threads wessen Thema mittlerweile schon oft diskutiert und auch gelöst wurde!
     
  11. #9 Geextah, 27.01.2015
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.740
    Zustimmungen:
    169
    AW: Wachstumsschäden durchs Krafttraining?

    Solche Katastrophenmenschen kann ich ja haben...
     
Thema: Wachstumsschäden durchs Krafttraining?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schadet krafttraining den wachstum

    ,
  2. stört krafttraining den wachstum

    ,
  3. kann krafttraining den wachstum stören

    ,
  4. wachstumsschäden beim krafttraining,
  5. krafttraining stört wachstum,
  6. stört fitness wachstum,
  7. bodybuilding wachstumsschäden,
  8. wachstumsschäden,
  9. krafttraining unter 16,
  10. schadet fitness dem wachstum,
  11. krafttraining wachstum schädigen,
  12. schäden durch krafttraining,
  13. stört krafttraining das wachstum,
  14. schadet muskeltraining dem wachstum,
  15. krafttraining wachstum,
  16. schädigt muskeltraining wachstum,
  17. Krafttraining schadet Wachstum,
  18. krafttraining schaden wachstum,
  19. schadet bodybuilding den wachstum,
  20. stört bodybuilding wachstum,
  21. stört muskeltraining das wachstum,
  22. schäden durch fitnesstraining,
  23. schäden durch muskeltraining,
  24. fitness stört wachstum,
  25. stört training wachstum
Die Seite wird geladen...

Wachstumsschäden durchs Krafttraining? - Ähnliche Themen

  1. Ich will durchstarten! Ohne ausreden.

    Ich will durchstarten! Ohne ausreden.: Servus miteinander! Kurz zu mir ich bin 27 und Wohne in Südtirol. Wir haben einen Obstbaubetrieb (Äpfel) den ich mit meinem Vater zusammen...
  2. nach chemo und zwei schwangerschaften wieder durchstarten

    nach chemo und zwei schwangerschaften wieder durchstarten: Moin bin 33 und das letzte mal vor zehn Jahren im Studio gewesen, damals mit Spass und gesundem Muskelaufbau. Nach zwei Schwangerschaften davon...
  3. 8 Wochen richtig durchstarten

    8 Wochen richtig durchstarten: Hallo liebe Fitnesscommunity Mein Name ist Alain und ich bin 18 Jahre alt. Im Moment bin ich Student und habe in einer Woche 2 Monate...
  4. Brust wird größer durchs Fahrradfahren...das als Mann?!

    Brust wird größer durchs Fahrradfahren...das als Mann?!: Servus allerseits Zuerst solltet ihr wissen, das ich mal 132Kg wog, vor 3 jahren in etwa.... hab innerhalb von so 3-4monaten 50Kg abgenommen...
  5. Muskelabnehme durchs abnehmen ?

    Muskelabnehme durchs abnehmen ?: Hallo und zwar habe mal eine frage wenn ich jetzt so 10 kg abnehme verliere ich auch gleichzeitig an muskeln was ?
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden