Wann in den Aufbau wechseln?

Diskutiere Wann in den Aufbau wechseln? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, ich bin Emma, 23 und neu hier :) Ich trainiere seit einem Jahr regelmäßig 3-4x im Gym und bin von 69kg auf 59kg runter. Ich habe...

  1. #1 unidentifiedU, 20.02.2020
    unidentifiedU

    unidentifiedU Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin Emma, 23 und neu hier :)
    Ich trainiere seit einem Jahr regelmäßig 3-4x im Gym und bin von 69kg auf 59kg runter. Ich habe einen Körperfettanteil von 19% und bin 1.65m groß. Ich wollte eigentlich noch 2-3kg abnehmen, um einfach etwas definierter auszusehen und um mein Bauch- und Hüftspeck zu reduzieren. Jedoch stagniert mein Gewicht seit etwa 2 Monaten. Bei der Inbody-Messung wurde mir geraten in den Aufbau zu wechseln und dann zu diäten.
    Ich bin Pescetarier und achte sehr auf meine ausgewogene Ernährung. Proteine hab ich verstärkt aufgenommen und Kohlenhydrate eher beschränkt. Außer an meinen Ladetagen.

    Was meint ihr? Soll ich jetzt noch paar kg runter gehen oder lieber in den Aufbau und dann diäten, damit man auch mehr Muskeln sieht? Ich möchte einfach nur sportlich aussehen, sodass man auch meine Bauchmuskeln richtig sieht. Und eher nicht zu krass durchtrainiert sein.. :D
    Ich bin gerade so ratlos! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Wann in den Aufbau wechseln?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Geextah, 21.02.2020
    Geextah

    Geextah Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    15.12.2006
    Beiträge:
    4.756
    Zustimmungen:
    170
    Das ist eine endlose Frage die sich jedem von uns wieder stellt: noch weiter runter oder doch schon wieder in den Aufbau?

    Am Ende musst du das selber wissen und auf dein Bauchgefühl hören, aber du könntest jetzt wieder in einen leichten Aufbau gehen, soll heißen, in einen geringen Überschuss der Kalorien. Mics Bodyshop hat da einen ganz guten Rechner. Der ist natürlich auch keine 100%ige Garantie, aber zumindest liefert er gute Richtwerte, was den Bedarf angeht. Dort findest du auch verschiedene Arten des Aufbaus, so dass du den bedarf vielleicht eher auf dich anpassen kannst, ohne Angst haben zu müssen zu sehr zuzunehmen.
     
Thema:

Wann in den Aufbau wechseln?

Die Seite wird geladen...

Wann in den Aufbau wechseln? - Ähnliche Themen

  1. Wann Muskeln aufbauen ?

    Wann Muskeln aufbauen ?: Hallo an alle Ich stelle mir schon eine gewisse Zeit die Frage ob ich mittlerweile mit dem Muskelaufbau anfangen sollte ? Ich habe mir genau vor...
  2. Einnahme von Supplements, aber wann ?

    Einnahme von Supplements, aber wann ?: Einen schönen guten Abend liebe Mietglieder, nach vielen vielen Jahren der Pause möchte ich endlich wieder mit dem Sport (Schwerpunkt...
  3. Intermittierendes Fasten - Wann und wie lange?

    Intermittierendes Fasten - Wann und wie lange?: Hi , Ich habe keine detaillierten Infos gefunden über die Sufu und hab mal google angeschmissen. Also verstehe ich das richtig , dass Fasten sehr...
  4. Wann Gewichte erhöhen?

    Wann Gewichte erhöhen?: Hallo! Ich bin noch nicht so lange im Fitness Studio. Dort habe ich aber einen Trainingsplan für alle 2 Tage. Jetzt ist meine Frage, wie oft...
  5. wann mit 3er split anfangen?

    wann mit 3er split anfangen?: Hallo erstmal, ich trainiere jetzt seit fast 2 wochen. Unzwar mache ich Zirkeltraining an Geräten. ( hat mir mein Trainer empfohlen) Nun meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden