Was drückt,hebt, beugt ihr?

Diskutiere Was drückt,hebt, beugt ihr? im Off-Topic Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Sonstiges; Der Thread ist aus reinem Interesse von mir ( evtl auch anderen), was ihr so drückt, hebt un beugt etc.... Die WH´s des angegebenen Gewichts...

  1. fighta

    fighta Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Der Thread ist aus reinem Interesse von mir ( evtl auch anderen), was ihr so drückt, hebt un beugt etc....

    Die WH´s des angegebenen Gewichts sollten 12 sein.

    Dann fang ich mal an,
    vllt wäre es sinnvoll noch die...

    Trainingserfahrung: seit Februar 08
    Alter: 15( 15.10.1992)
    Trainingsziel: Aussehen, Athletischer Körper

    ... zu nennen=)

    Kniebeugen( kann ich nichts schreiben, da ich keine mache, sondern mein Beintraining besteht aus Plyometrics, Sprintübungen)

    Kreuzheben( mach ich erst seit 2-3 Monaten: 45kg

    Bankdrücken: 47,5 kg
    Flys: 11 kg( ohne Stange, vorbelastet durch Bankdrücken)

    LH curls: 25kg
    KH Curls 11 kg (ohne Stange)

    Frontdrücken( 30kg)
    Seitheben 3,5kg( ohne Stange)
    vorgebeugtes Seitheben 2,5 kg ( Ohne Stange)

    Trizepsdrücken über kopf sitzend: 11kg


    Ansonsten hatte ich in meinem letzten Trainingsplan kein Übungen mit Gewichten=)

    grüße+schöne ferien noch=)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Was drückt,hebt, beugt ihr?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 grizzly111, 25.08.2008
    grizzly111

    grizzly111 Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    ohne in dein profil zugucken, weiß man sofort wo du herkommst, :p :p
     
  4. #3 rosch1986, 25.08.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    drücken: 73kg + 2Shorts + T-Shirt
    beugen auf 1Bein: 73kg + 2Shorts + T-Shirt
    heben: 16kg, um Swings zu machen (Kreuzheben mal locker >BW)

    ziehen hast du vergessen...
    ziehen: 73kg + 2Shorts + T-Shirt

    PS: Meiner ist sowieso größer!
     
  5. fighta

    fighta Benutzer

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    :burns
     
  6. #5 Shorty#16, 26.08.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Is doch n lustiges Thema :D

    Aber ich kann erst in 8 Wochen wieder bei dem Hypertrophiebereich mit reden.
    Ansonsten kann ich nur schätzen bzw. auf meine Tabelle schauen :D

    6-10 Wiederholungen:

    Bankdrücken 70 - 80kg
    Kniebeugen 130 - 140kg
    Kreuzheben 135 - 145kg
    Nackendrücken MP ohne Stange 35-40kg
    LH-Rudern 68-70kg
    Klimmzüge UG BW+30kg
    Klimmzüge breit BW
    KH-Curls 15-17.5kg
    Dips BW+20kg
     
  7. sebiff

    sebiff Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    shorty ist das jez dein ernst? -.-
     
  8. #7 vicious, 26.08.2008
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0


    moe wirft wieder mit fachausdrücken um sich wo er selber nichma weiß wasse heißen.


    xD

    ne spaß ;D
     
  9. #8 Shorty#16, 26.08.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Yoooo, wahre Angaben.
    Kann davon auch mal Video(s) oder Foto(s) machen ;)
    Aber erst in 8 Wochen X( ::XX
     
  10. #9 Schpacko, 27.08.2008
    Schpacko

    Schpacko Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Da ich noch nicht wirklich wieder in Form bin, übernehme ich mal die Rolle des Schwächlings, damit sich der Rest des Forums besser fühlt ;)

    Allerdings mache ich slow reps (4/2/4) und weniger Wiederholungen, aber egal:

    Bankdrücken: 50kg
    LH-Curl: 30kg
    Rudern stehend: 30kg
    Kurzhantelrudern: 20kg
    Trizepsdrücken liegend: 17.5kg
    Kniebeugen: 40kg (Fast wie Shorty :) )
    Fliegende: 17.5kg

    Ja, das wären so die wichtigsten Übungen. Ich hoffe, ich kann möglichst schnell wieder ein wenig mehr Power aufbauen.
     
  11. #10 Shorty#16, 27.08.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Fett = :D :lol: :zack
    Kursiv = Da du dabei nicht einschläfst? ::XX

    Bei den Kniebeugen nochmal genauer nach lesen ;)

    Ansonsten hatte ich ca. die selben Werte vor 6-7 Monaten, außer auf der Bank, Rudern und Kniebeugen mehr, aber Fliegende hatte ich nur mit 10 - 12.5kg gemacht.
     
  12. SkilL

    SkilL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    ich wäre stolz, wenn ich soviel gewicht nehmen könnte wie du schpacko. :D
    aber ich glaub, das dauert nochn jährchen.
     
  13. #12 Schpacko, 27.08.2008
    Schpacko

    Schpacko Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Nee ist schon klar, war ironisch gemeint ;)
    Ich wusste ja, dass Beine/Rücken nicht so meine Stärken sind, aber dass du locker mal das dreifache von mir stemmst, macht mich dann doch relativ neidisch :]


    Na ja, es ist schon ziemlich gewöhnungsbedürftig und man kommt sich auch irgendwie ein wenig bescheuert vor. Aber inzwischen passt das, ich möcht' nichts anderes mehr, ist verdammt intensiv.


    @SkilL
    Ach, das passt schon. Die Gewichte sind eh zweitrangig, wenn das Ziel der Masseaufbau ist.
    Und ausserdem geht das mit der Kraft auch ziemlilch schnell. Als ich zum ersten Mal in meinem Leben "bankgedrückt" habe, war bei 30kg Feierabend ;)
    Nach ein paar Monaten warens dann auch schon 60kg.
     
  14. SkilL

    SkilL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    ja, aber ich denke, ich wäre imemrnoch unter 30kg beim bankdrücken.

    ich kann ja mal ein paar beispiele aufschreiben.
    bin jetzt ca. ein halbes jahr dabei, also 6 monate.

    (alle gewichte OHNE stange)
    kurzhantel (flach-)bankdrücken: 11kg pro seite
    fliegende: 7,5 kg pro seite
    KH curls: 6kg pro arm
    seitenheben (aufrecht): 5 kg pro arm
    kniebeugen: 22 kg
    bulgarian squats: 20 kg (das einzige, worauf ich stolz bin :D)
    einarmiges rudern: 10,5 kg
    t-bar-rudern: 25 kg
    usw..

    es hällt sich also relativ in grenzen. ich komm mir damit manchmal i.wie bisl scheiße vor, wenn dann leute schreiben, dass sie 100kg drücken oder so. :D
    na ja, vielleicht liegts auch daran, dass ich immer 12 wiederholungen mach, und nicht weniger. ginge bestimmt noch mehr.
     
  15. #14 Schpacko, 27.08.2008
    Schpacko

    Schpacko Benutzer

    Dabei seit:
    26.06.2008
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin jetzt nicht wirklich der Experte, aber vielleicht kannst du ja mal so was wie eine "Kraftphase" einschieben. So zwei, drei Monate mal nur 3-5 Wiederholungen bis zum Muskelversagen. Oder was meint ihr dazu?

    Ich trainiere so grob nach diesen Richtlinien:

    http://www.bbszene.de/bodybuilding/hit_richtlinien_ueberarbeitet.html

    habe damit sehr guten Erfolg, vor allem die Kraft erhöht sich viel schneller, als es damals mit dem normalen Volumentraining der Fall war. Massezuwachs ist auch gut, allerdings kann man da als Anfänger ja eh nicht viel falsch machen, dass kann ich wahrscheinlich erst so in einem Jahr sagen.

    Lies dir den Artikel doch mal durch (ziemlich lang). Ich kann das Prinzip HIT wirklich empfehlen, auch wenn's umstritten ist und nur von wenigen angewandt wird. Der Autor übertreibt manchmal ein Bisschen, aber das macht ja nichts.
     
  16. SkilL

    SkilL Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    0
    na ja.. wollte eigentlich extra möglichst viele wiederholungen machen im hypertrophiebereich, gerade, weil ich noch im wachstum bin. ich weiß, das ist umstritten, aber darum gehts mir nicht. aber maximalkrafttraining hatte ich eigentlich nicht vor. kam so immer ganz gut zu recht, und ich denke mal, dabei bleibe ich. ;)
    außerdem hab ich nochn paar probleme bezüglich meiner gelenke, und ich will nicht, dass sich das irgendwie verschlimmert oder so.

    ich hab eigentlich nur ein problem. und zwar hab ich sone blockade. ich denk immer, wenn ich nicht bei 12 wiederholungen bin, bzw. die 12. nicht erreiche, hab ich das gefühl, ich hab irgendwie versagt. klingt scheiße, ist aber so. :D am liebsten würde ich ja im bereich 8-10 WHs trainieren. habs auch versucht, aber dann kam weider der gedanke: ,,ach komm, eine geht noch...eine geht noch..und noch eine..'' und dann warens wieder 12. :D
    ich werd mal das gewicht nochmal hochschrauben denk ich, und versuchen auf 10 zu kommen.

    edit// @schpacko: du noch was zu dem thema haben solltest, schick mir am besten ne pn. ich denke das is genug offtopic hier. :D
     
  17. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin eher dafür, dass wir Wetten abschliessen, wann dieser Thread geschlossen wird. Solche Beiträge (Schwanzvergleich) führen meistens zu Streitigkeiten. Also ich tippe mal auf 2-3 Tage. :D

    Mehr kann ich zum Thema leider nicht schreiben, da ich nicht weiss, welche Gewichte die Kunstoff-Hanteln habe, die ich immer benutze. :D
     
  18. sebiff

    sebiff Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    shorty dann freu ich mich schon auf das evntl. video(bilder) vom 145 kilo kreuzheben :D
     
  19. #18 Shorty#16, 27.08.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
    Ernst bleiben ::XX

    Also in der Woche vom 8-14. September mach ich ein kleines Video von meinem Maximalkrafttest.
    Bis zu den Hypertrophietraining dauerts bei mir noch bis zum 20. Oktober.
    Bis dahin halte ich mich jetzt noch 1.5 Wochen im Kraftausdauerbereich auf und dann 4 Wochen intramuskuläre Koordination (bzw. Maximalkraft).
     
  20. Anzeige

  21. #19 rosch1986, 27.08.2008
    rosch1986

    rosch1986 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.312
    Zustimmungen:
    0
    Tipp: Gewicht so wählen, dass du im 1.Satz 8saubere Reps schaffst mit 1-2Reps vor MV!

    Schlag dir das aus dem Kopf mit den "jedesmal 12 schaffen".
    Da siehst du, dass du viel zu viel Reserven besitzt und im 1.Satz so vielleicht sogar >15Reps machen könntest. ;)
     
  22. #20 Shorty#16, 15.09.2008
    Shorty#16

    Shorty#16 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.04.2007
    Beiträge:
    1.675
    Zustimmungen:
    0
Thema: Was drückt,hebt, beugt ihr?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wieviel beugt ihr

    ,
  2. wie viel rudert ihr

    ,
  3. wie viel beugt ihr

    ,
  4. was drückt ihr so,
  5. wieviel hebt ihr,
  6. was hebt ihr auf der hantelbank,
  7. beugen drücken heben t shirt,
  8. was beugt ihr so,
  9. was hebt ihr rudern,
  10. Was beugt ihr ,
  11. wieviel hebt ihr hantelbank,
  12. was hebt ihr so an gewichten,
  13. wie drückt beugt ihr,
  14. was drückt ihr auf der bank,
  15. wie viel drückt ihr hantelbank,
  16. wieviel drückt ihr auf der bank,
  17. was drückt ihr so bankdrücken,
  18. wieviel hebt ihr auf der hantelbank,
  19. körpergewicht hebt beugt drückt,
  20. wie viel drückt hebt ihr,
  21. was drückt ihr so?,
  22. wie viel rudert ihr?,
  23. bankdrücken 50kg lh curl,
  24. bankdrücken 130 kg 6 wiederholungen,
  25. wieviel drückt und rudert ihr
Die Seite wird geladen...

Was drückt,hebt, beugt ihr? - Ähnliche Themen

  1. Wer drückt/beugt/hebt mehr als..

    Wer drückt/beugt/hebt mehr als..: Hallo, mich würde interessieren wie viel ihr drückt, beugt und zieht. Eure Angaben sollen auf das 1RM = One Rep Maximum (dt. Eine Wiederholung...
  2. Seitheben vorgebeugt?

    Seitheben vorgebeugt?: Hallo, ich habe nur eine kleine, aber doch relativ wichtige Frage für mich, da ich mir gerade einen neuen Plan zusammenstelle: Gehört vorgebeugtes...
  3. Gewagte Theorie: vorgebeugtes Seitenheben vs. Speedliegestütze

    Gewagte Theorie: vorgebeugtes Seitenheben vs. Speedliegestütze: Hallihallo, gestern habe ich eine interessante Erfahrung gemacht, aber erst eine kurze Vorgeschichte: Ich mache zZ einen Wing Chun Kurs. Für den...
  4. LH-Rudern vorgebeugt -> Intensiviert?!

    LH-Rudern vorgebeugt -> Intensiviert?!: Hallo zusammen, habe neulich im Studio LH-Rudern so 45. Grad vorgebeugt, Füße leicht angewinkelt gemacht. Bekannter meinte dann ich soll mal...
  5. Was drückt,hebt, beugt ihr?

    Was drückt,hebt, beugt ihr?: Bankdrücken: 1,5t Kniebeugen: 5 Autos Seitheben: 11 LKws
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden