Welche Supps sinnvoll?

Diskutiere Welche Supps sinnvoll? im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hallo ich bin ab april bei fitness company angemeldet und ich wollte nach trainingratschlägen fragen ...? also wie das mit sätzen und so ist?...

  1. #1 Jack the body, 17.02.2004
    Jack the body

    Jack the body Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    ich bin ab april bei fitness company angemeldet und ich wollte nach trainingratschlägen fragen ...?
    also wie das mit sätzen und so ist?

    ich wollt dann auch ne creatinkur machen und ich habe gehört das man auch dazu auch en eiweißshake pro tag nehmen sollte

    is das richtig ??

    __________________
    Ich wäre gern ein Body Murat
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diesen Guide an. Empfehlenswert!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Den Shake brauchst du nur, wenn du deinen Eiweissbedarf nicht über deine normale Nahrung decken kannst.

    Wie lange trainierst du denn jetzt überhaupt schon?
     
  4. TaoRay

    TaoRay Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2002
    Beiträge:
    1.232
    Zustimmungen:
    0
    // Admin-Mode:

    @Jack:

    Einmal das Thema zu posten reicht, außerdem ist es nicht gerade förderlich, ein völlig anderes thema mitten in einer diskusion zu beginnen.
    daher hab ich ein eigenes thema aufgemacht. bitte on topic bleiben!

    mfg
    TaoRay
     
  5. Seth

    Seth Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.08.2002
    Beiträge:
    2.368
    Zustimmungen:
    0
    Nicht falsch verstehen, aber wer so eine Frage stellt sollte erstmal seine normale Ernährung auf die Reihe kriegen. Solange es da nicht passt nützen dir Creatin und Eiweiß auch nicht viel. Am besten liest du mal ein bisschen hier im Forum herum und postest dann mal einen groben Ernährungsplan von dir (in einem eigenen Thema). Dann kann man dir Tipps geben und dir auch sagen, ob Shakes für dich sinnvoll sind.
     
  6. hastor

    hastor Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2002
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    also nach deinen Fragen zum Training entnehm ich, dass du noch nicht lange oder gar nicht trainierst. Macht aber nichts.
    Als erstes würde ich dir raten den Plan, den sie dir zweifellos im Studio aufdrücken werden, hier zu posten. Die meisten Studiopläne sind nämlich so durchdacht wie Schneckenrotze. Also einfach dann mal posten. Am besten liest du dich auch mal durch das Trainingsforum, ich hab da in der Richtung schon x-mal was zu gesagt.

    Ansonsten auf Seth hören und mal die Ernährung überdenken. Richtlinien hierbei: gesund/ausgewogen und eiweißhaltig.

    Creatinkuren lohnen vor min. einem Jahr richtigem Training kein Stück, da du durch Kreatin in der Lage bist härter und intensiver zu trainieren, da - einfach gesagt- das Muskelbrennen später einsetzt. Um dies nutzen zu können sollte man schon wirklich intensiv trainieren können, wozu ein Anfänger zweifellos noch nicht in der Lage ist. Das kommt erst mit der Zeit.
     
  7. #6 Cassiopeia, 18.02.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Kannst Du in etlichen Beiträgen hier im Form nachlesen! Aber poste doch erstmal den TP den DIE Dir geben...


    Wie schon gesagt, VERGISS es!!! Bringt Dir jetzt nicht viel. Könntest auch Dbol nehmen... Man sollte erstmal an den Grundlagen Ernährung, Training und Erholung arbeiten. Ohne Basis, ist alles fürn Arsch


    Poste doch mal alles was Du so im Schnitt am Tag so verdrückst! Eiweiss solltest Du so 150g pro Tag zu Dir nehmen...


    Hau ma ab ey :bumm :D
     
  8. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Will vielleicht noch jemand das wiederholen, was hier jetzt zum x-ten male geschrieben wurde? :crazy:

    Lasst den armen Jungen doch erstmal antworten, der hat jetzt sicherlich schon angst wegen euch :D
     
  9. #8 Jack the body, 18.02.2004
    Jack the body

    Jack the body Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    also ich trainiere so 9 monate bei eisenhauer :zz:
    das war mein größter fehler den ich begonnen habe weil es da keine kurz und langhanteln gibt und man darf bei jedem gerät nur ein satz machen .
    ich habe mich dann informiert und habe mich bei copany angemeldet :))

    wie viel eiweiß darf man den pro tag zu sich nehmen ??? ?(
    was ist noch wichtig für die ernährung??

    würdest du mir raten jeden tag zu trainieren( also an einem tag bizeps ,trizeps und rücken und am nächsten tag brust, bauch, schultern und beine und das immer hintereinander

    is das zu viel??

    ch wäre dir sehr dankbar wenn du mir diese fragen beantwortest
     
  10. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.385
    Zustimmungen:
    11
    Aaaaaaaaalso:

    bei deinem Gewicht so 100-120 gr Eiweiss am tag.
    Kalorienmenge würde ich mal bei ca. 2000 einpendeln.
    Was noch wichtig ist: komplexe Kohlenhydrate (z.B. Nudeln, Reis, Kartoffeln etc.), viel Obst/Gemüse aber auch ausreichend Fett (Öle, Nüsse etc.)
    Direkt nach dem Training erstmal einfache Kohlenhydrate (z.B. Traubenzucker).

    Zum Training:

    der Split ist schlecht. Wenn schon ein 2er dann z.B. so

    T1 Rücken/Brust/Schulter
    T2 Beine/Trizeps/Bizeps

    den machst max. 3x die Woche, z.B.

    Mo T1
    Mi T2
    Fr T1
    Mo T2
    usw.

    Muskeln wachsen NACH dem Training, d.h. sie brauchen erstmal ausreichend Regeneration. Beim Training selber wird Substanz in Form von Muskelglykogen abgebaut, wenn du also jeden tag trainieren würdest, würdest du genau das Gegenteil erreichen.

    das Creatin kannste dir erstmal sparen. Zuerst müssen die Faktoren Training/ernährung/Regeneration stimmen :]
     
  11. Anzeige

    Hi
    guck dir mal die passende Kategorie an.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Jack the body, 19.02.2004
    Jack the body

    Jack the body Benutzer

    Dabei seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    ich danke dr für deine antworten.. :]

    eine frage habeich noch kann man auch jeden 2 tag trainieren und dann alle muskelgruppen trainieren ???
    das habe ich beim eisenhauer training gemachtoder is der split besser??

    und wie siehts das auch mit den sätzen sollte man mehrer sätze machen??
     
  13. #11 Cassiopeia, 19.02.2004
    Cassiopeia

    Cassiopeia Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2002
    Beiträge:
    1.933
    Zustimmungen:
    0
    Warum? Das macht absolut keinen Sinn... Der Muskel wächst nicht beim Training sondern in der Zeit danach.


    Split ist besser!


    Als Anfänger sollte man kein "Einsatztraining" machen da man nicht mit der nötigen Intensität trainieren kann.
    Große Muskelgruppen vertragen mehr(4-6 Sätze) kleine Muskelgruppen ehr weniger(2-3 Sätze) .


    m.M.
     
Thema: Welche Supps sinnvoll?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. welche supps sinnvoll

    ,
  2. eisenhauer training sinnvoll

    ,
  3. krafttraining supps sinnvoll

    ,
  4. alle supps krafttraining,
  5. bodybuilding welche sups sinnvoll,
  6. suplements sinvoll? 1 jahr trainingserfahrung,
  7. wann welche supps,
  8. nötige supps,
  9. absolut nötigen supps für krafttraining,
  10. welche supps sollte man nehmen,
  11. welche supps sind sinnvoll,
  12. ist ein eiweißshake überhaupt sinnvoll zum masseaufbau,
  13. Welche Supps Pros,
  14. ab wann sollte man supps nehmen
Die Seite wird geladen...

Welche Supps sinnvoll? - Ähnliche Themen

  1. Supps zur richtigen Zeit und mit welchem ....

    Supps zur richtigen Zeit und mit welchem ....: Hi zusammen, Morgens beginne ich mit einem leckeren Whey und verteilt am Tag ca. 4x 4K Eiweß-Shakes zu mir (mit 1,5% Milch) dazu nehme etwas...
  2. Welche Supps für meinen Sohn?

    Welche Supps für meinen Sohn?: Hallo, Mein 14 Jähriger Sohn hat angefangen zu trainieren und will Muskel aufbauen. Jedoch ist er ein Ektomorph und es fällt ihm sehr schwer...
  3. Welche Supps könnten mir weiterhelfen ?

    Welche Supps könnten mir weiterhelfen ?: Hallo Leute, ich trainiere jetzt seit fast 4 Jahren im Fitness Studio und vorher habe ich 8 Jahre lang Leichtathletik betrieben. Seitdem ich im...
  4. Welche Supps?

    Welche Supps?: Hallo zusammen, hab hier mal so eine Frage welche Supps sich für mich am meisten lohnen. Ich trainiere seit einem Jahr, hab bei 55 kg angefangen...
  5. Welche Supps - Hardgainer

    Welche Supps - Hardgainer: Hey. Suche nun nach längerer Zeit das passende Supp zu meinem Trainingsplan. Behaupte ich bin ein Hardgainer. Ich möchte keine Vorträge mit...