Welche Trainingsreihenfole?

Diskutiere Welche Trainingsreihenfole? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo Leute, ich hab jetzt schon viel in diesem Forum gelesen und dabei bin ich häufiger über den Tipp gestolpert, dass es besser wäre, das...

  1. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich hab jetzt schon viel in diesem Forum gelesen und dabei bin ich häufiger über den Tipp gestolpert, dass es besser wäre, das Muskeltraining (allg.) nach dem Ausdauertraining zu absolvieren.

    Im Fitnessstudio hatte ich das auch nicht so in meinem Plan. Zu Beginn lief das so, dass ich meinen Parcour hatte und zum Schluss bin ich dann noch für 30-60 minuten auf's Laufband gegangen. Dann hatte ich meinen Plan splitten lassen und auch an den Tagen mit Muskelaufbau, bin ich anschließend laufen gegangen.
    Jetzt nur zu Hause mache ich das auch so. Wenn ich das beide verbinde, gehe ich nach dem z.B Bauchmuskeltraining (Crunches) laufen und nicht andersrum.

    Gibt es da Unterschiede?

    Danke ;-)

    Gruß, Vana*
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Welche Trainingsreihenfole?. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 j@nni0815, 11.09.2006
    j@nni0815

    j@nni0815 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Hey Vana*,

    ich mache selten an einem Tag beides. Ich könnte z.B. nach 'ner Stunde auf dem Laufband überhaupt kein Krafttraining mehr machen, weil ich viel zu platt dafür bin. ;) Umgekehrt genauso. Nur, wenn ich's gar nicht anders schaffe und danach noch frisch genug bin, mache ich nach dem Krafttraining noch bissel Ausdauer.

    Ich hab' hier - und auch woanders - oft gelesen, dass man nach dem Krafttraining kein Ausdauertr. machen soll, weil das "die Muskeln verheizt". Ob's wahr ist, weiss ich nicht, da sind mal wieder die Profis gefragt.

    Liebe Grüsse,

    J@nni
     
  4. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe mal, dass sich da auch noch andere zu Wort melden, wenn Du recht hast, werd' ich wohl viel Energie schon "verschwendet" haben. *schnief* :xx
     
  5. Sven

    Sven Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    1.735
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich mir die Bilder anschaue, hast du sicherlich nichts "verschwendet" :D

    Splitten wäre aber auf jeden Fall besser.
     
  6. Vana*

    Vana* Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    531
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Blumen ... wenn ich das nun splitte, wäre der "Ablauf" so, dass ich z.B.
    Mo Bauch
    Di joggen
    Mi Bauch + Beine
    Do joggen
    Fr Bauch + Beine
    Sa joggen
    So AUSRUHEN

    Der Muskelaufbau findet ja erst in der Ruhephase statt und nicht während des Trainierens. Wäre es denn in Ordnung, wenn ich meine Woche so aufbauen würde? Ich mein beim Joggen werden die Muskeln auch wieder beansprucht. X( manchmal steh ich etwas auf dem Schlauch ;)

    Gruß, Vana*
     
  7. #6 j@nni0815, 12.09.2006
    j@nni0815

    j@nni0815 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.06.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Darüber hab'sch mir auch schon Gedanken gemacht. Aber weisst, man kann das Ganze ja auch irgendwie übertreiben mit dem Denken. ;) Ich mache das ähnlich wie Du, heute z.B. Muckis, morgen 'ne Stunde laufen. Bisher lief das super, habe da keine Probleme. Du läufst ja jetzt auch nicht jeden Tag drei oder vier Stunden, da würden die Muckis vielleicht schneller 'nen Abflug machen. *lach*

    Schau' Dir die Leistungssportler an, Marathon-Läufer z.B. Die haben alle Beinchen wie Stecknadeln, aber Kurzstrecken-Läufer nicht. Und die trainieren ja eben auch nicht so auf Langstrecken-Ausdauer. Von daher mache ich mir darüber jetzt keinen Kopf mehr. :wink
     
  8. Anzeige

Thema: Welche Trainingsreihenfole?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zuerst laufband und dann bauchmuskeltraining oder umgekehrt

    ,
  2. joggen und dann bauchmuskeltraining oder andersrum

    ,
  3. erst 60 minuten laufband dann Muskeltraining oder umgekehrt

Die Seite wird geladen...

Welche Trainingsreihenfole? - Ähnliche Themen

  1. Schulterenge und welche Übungen?

    Schulterenge und welche Übungen?: Hallo, ich habe je ein AC-Typ III und lt. MRT-Bildern je 6 mm Platz zwischen Schulterdach und Oberarmkopf. Ich renne seit Monaten von Ortho...
  2. Welche Trainingsgeräte für zuhause?

    Welche Trainingsgeräte für zuhause?: Hallo zusammen, ich brauche daheim neues Equipment. Hantelbank: [ATTACH] oder [ATTACH] Hier denke ich, sollte es keine Hantelbank mit...
  3. Welche APP nutzen, die eine WEB basierte Analyse bietet ?

    Welche APP nutzen, die eine WEB basierte Analyse bietet ?: Nachdem ich jetzt auf die Apple Watch umgestiegen bin, suche ich noch eine APP, bzw. eine Analyse Webseite, die mir für mein Karate und Kraftsport...
  4. Welche Kraftübungen gegen "Männerbrust"?

    Welche Kraftübungen gegen "Männerbrust"?: Hallo. Wer kann mir sagen, welche Kraftübungen ich machen kann, um meine männliche Brust nicht weiter "aufzublasen"? Ich splitte mein Training in...
  5. welchen Plan soll ich fortführen?

    welchen Plan soll ich fortführen?: Hey Leute, brauche dringend Hilfe.. Undzwar trainiere ich jetzt seit ca 5 Monaten mit einem echt guten 2er Split wo ich sehr gute Ergebnisse...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden