Whey Protein

Diskutiere Whey Protein im Nahrungsergänzungen Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Moin, Also ich achte jetzt seit etwas über zwei Monaten auf meine Ernährung, mache seit 4 Monaten nun Kraftsport. Leider schaffe ich es nicht...

  1. #1 Dimpler, 17.04.2010
    Dimpler

    Dimpler Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    Also ich achte jetzt seit etwas über zwei Monaten auf meine Ernährung, mache seit 4 Monaten nun Kraftsport.
    Leider schaffe ich es nicht wirklich jeden Tag genügend Kcal zu mir zu nehmen. Man könnte sagen das ich ca. zwei Tage pro Woche leider ein Kcal defizit von ca. 200 - 500 habe.
    Das ganze ist auch nicht ganz einfach umzusetzen. Es kommt einfach so oft was dazwischen, und man hat dann keine Zeit mehr zum Kochen o.ä.
    Dennoch sollte dieses leicht Defizit nicht so arg zum Abnehmen führen. Ich habe in den 4 Monaten nun 10 Kg abgenommen. Bei 1,80m habe ich nur noch 76 Kg, und es geht immer weiter runter.
    Deshalb denke ich nun über die Einnahme von Whey Protein nach. Nicht um meine Ernährung zu ersetzen, sondern um diese zu ergänzen, bzw. eben um wieder Gewicht zuzunehmen.
    Nach etwas Recherche hier im Forum bin ich nun auf dieses hier gestoßen:
    http://www.basics-shop.eu/product_i...hey-Protein-500g-Beutel--Staffelpreise--.html

    Allerdings weiss ich jetzt nicht wie das zu Konsumieren ist.
    Zur Ergänzung einfach nur an Tagen an denen ich ein Kcal Defizit habe einnehmen, oder um auch Gewicht zuzunehmen Täglich einnehmen?
    Ergänzend zu Mahlzeiten oder zwischendurch?
    Vor oder nach dem Training?

    Fragen über fragen, aber ich will nicht irgendwas nehmen bevor ich mich nicht genügend Informiert habe


    gruß :wink
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Whey Protein. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Die 10kg Abnahme können nicht durch das kleine hinundwieder-Defizit kommen!
    Bau einen WIRKLICHEN Kcal-Überschuss auf. Wirklich desshalb, weil du dich wohl insgesamt deutlich verrechnest.
    Ich hab ebenfalls ca 76Kg gewogen und bin mit 3000kcal pro Tag und 3300kcal pro Trainingstag gut gefahren. Wie viel hast du denn versucht aufzunehmen?
    Möglicherweise verrechnest/verschätzt du dich auch einfach nur bei der Kcal-Bestimmung deiner Lebensmittel.

    Whey hat mit dem Thema gar nichts zu tun und hat nicht mal ne besonders hohe Kcal-Dichte.

    Wenn du am Abend merkst dass du noch unter deinen 3000 bzw. 3300kcal liegst, dann hau dir Erdnüsse rein. Gesalzen + Geröstet gehts am besten. 100g haben hier schon 600kcal, sehr viel gesundes Fett und nur 13g Kohlenhydrate. Du kannst sie also auch Abends essen.

    lg
    Hage
     
  4. #3 Dimpler, 17.04.2010
    Dimpler

    Dimpler Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Mittlerweile bin ich durch die Gewichtsreduzierung bei ca. 3000 Kcal. Und darauf basiert eben auch meine Ernährung. Das mit den Erdnüssen wusste ich schon.

    Ich esse täglich

    500g Vollkornbrot mit Frischkäse und Putenwurst. Alles zusammen sind das ca. 1000 Kcal.

    Mittagessen besteht immer aus Puten oder Hänchenfleisch mit Kartoffeln und Gemüse. Alles zusammen ca. 1400 Kcal.

    Abends 100g Erdnüsse und vorm Schlafengehen 250g Magerquark + 1 Apfel und etwas fettarme Milch. Alles zusammen ca. 770 Kcal

    Über den Tag verteilt dann noch Obst.


    An Trainingstagen esse ich vorm Training dann noch 500g Nudeln.



    Und das mache ich bis auf die o.g. gelegentlichen Aussetzer regelmäßig und exakt so! Ich nehem sogar soviel Kcal an Tagen zu mir, an denen ich weder training habe oder Arbeiten muss. Also ein ganz klarer Überschuss!
    Und trotzdem verliere ich Gewicht :(

    *Edit:
    Ich bin auch nicht so der Typ der gut zunehmen kann, hab aber bevor ich mit Krattraining angefangen habe durch "Ungesundes" essen gut zugenommen ca. 20 Kg). Allerdings durch McD, Imbiss, Döner ect...
     
  5. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    Das müssten aber imense Mengen sein! Bei ner normalen bis großen Portion hätte ich 700-900 geschätzt.

    Irgendwo da liegt aber dein Fehler... Wenn du nen guten Stoffwechsel hast, ok, ganz einfach, noch mehr Kcal! Hau dir doch einfach mehr Zeug rein. Ruhig auch schön viel KH´s helfen auch beim zunehmen.
     
  6. #5 Dimpler, 17.04.2010
    Dimpler

    Dimpler Benutzer

    Dabei seit:
    17.01.2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    500g Kartoffeln, 500g Erbsen u. Möhren

    Das sind dann 3 "normale" portionen. Ich habe aber kein Problem damit so eine Menge zu essen.

    ich habe mal nach der Kcal anzahl von Kartoffeln gegoogelt und aufgrund der Unterschiedlichen Infos den Mittelwert von 100Kcal/100g genommen. Erbsen u. Möhren (oder auch Mais ect.) hat pro 100g 48Kcal.
    Das Fleisch im Schnitt ca. 130Kcal/100g


    Sollte da irgendwo ein Fehler sein wäre es klar dass ich zur Zeit eher ab- als zunehme
     
  7. Hage

    Hage Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    810
    Zustimmungen:
    0
    egal wo/ob da ein fehler ist!
    Geh weg von der Rechnerei und schlag einfach nochmal 500Kcal drauf. Kann sein dass dein Körper einfach mehr braucht oder du irgendwo zu viel berechnet hast. Egal woher es kommt, Tatsache ist, dass du mehr essen musst!
     
  8. Anzeige

Thema: Whey Protein
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. whey protein kcal

    ,
  2. whey protein zum zunehmen

    ,
  3. whey protein zunehmen

    ,
  4. whey protein nährwerte,
  5. mit whey protein zunehmen,
  6. zunehmen mit whey protein,
  7. whey protein nährwertangaben,
  8. whey für zwischendurch,
  9. wieviel gramm whey protein,
  10. whey protein shake kcal,
  11. zunehmen whey protein,
  12. whey proteine zunehmen,
  13. wieviel whey protein in einem shake,
  14. wie vieo g whey protein darf ich nehme,
  15. nährwerte whey protein,
  16. whey zunehmen,
  17. zunehmen mit whey,
  18. mit whey zunehmen,
  19. whey protein wieviel,
  20. whey protein auch zwischendurch,
  21. whey zwischendurch,
  22. whey protein wieviel gramm,
  23. whey protein,
  24. fitness whey protein zunehmen,
  25. kann man durch whey protein zunehmen
Die Seite wird geladen...

Whey Protein - Ähnliche Themen

  1. Whey-Proteinpulver vs Proteine aus Essen

    Whey-Proteinpulver vs Proteine aus Essen: Hallo, macht es einen Unterschied, wenn ich nach dem Traning beispielsweise die gleiche Menge Proteine über Nahrung oder über ein...
  2. Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)?

    Muskelaufbau ohne zusätzliche Proteine (Whey/Casein Pulver)?: Guten Abend. Ich habe eine Frage: Wie realistisch ist es, alleine durch die Nahrung genügend Eiweiß zum Muskelaufbau zu sich zu nehmen? Klar....
  3. Whey Protein oder Mass Gainer?

    Whey Protein oder Mass Gainer?: Hallo, gehe seid 2 Wochen trainieren und möchte mir jetzt Kreatin Monohydrat bestellen und Whey protein ODER Mass Gainer. Ich wiege 70 kilo und...
  4. Creatine-Whey Protein ????

    Creatine-Whey Protein ????: Hallo ich trainiere seit ungefähr 4 Monaten und hab auch schon so einiges an masse muskel usw antrainiert Ich trinke nach jedem Training Whey...
  5. Einnahme von Whey Protein, BCAA's ( Pulver ) und Pre Workout Booster !

    Einnahme von Whey Protein, BCAA's ( Pulver ) und Pre Workout Booster !: Hallo Leute :) Ich habe da mal eine Frage die mich schon seit einigen Tagen beschäftigt :P Ich bin erst seit 1 1/2 Monaten beim Fitness und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden