Wie komme ich auf 180 g Eiweiß am Tag?!

Diskutiere Wie komme ich auf 180 g Eiweiß am Tag?! im Ernährung allgemein Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Ernährung; Hi Forum, ich gehe davon aus dass ich etwas nicht richtig verstehe, daher wende ich mich hier mal an euch. Bei Antworten bitte ich jedoch, soweit...

  1. #1 Unregistriert, 25.03.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hi Forum,
    ich gehe davon aus dass ich etwas nicht richtig verstehe, daher wende ich mich hier mal an euch. Bei Antworten bitte ich jedoch, soweit das möglich ist, gleich auch um Quellenangaben, da mich persönlich gemachte Wissenschaftstheorien nicht interessieren.

    Ich habe ein Problem: Ich verstehe nicht, wie ich insbesondere als Veganer auf 180 g Eiweiß am Tag kommen soll. Nehme ich beispielsweise rote Linsen, die auf 100g ca 27 g Eiweiß beinhalten, müsste ich alleine davon über 600 g am Tag essen. Natürlich esse ich ja über den Tag verteilt meist 2 - 3 Mahlzeiten. Beim frühstück angefangen, welches meist aus einem basismüsli mit Sojajoghurt oder Sojamilch besteht, dazu Leinsamen, ein Teelöffel leinsamenöl und an Trainingstagen 2 EL greenproteinpulver, hauptsächlich aus hanfsamen bestehend, welches dann alleine bei 38g Eiweiß auf 100 liegt. Mittags gibt es meist Gemüsepfannen in welchen Erbsen, grüne Bohnen, Kidneybohnen, weiße Bohnen, Sprossen, Tofu, Leinsamen, Nussmuße und viele weitere Leckereien enthalten sind, die Eiweiß spenden sollen. Natürlich immer abwechselnd, nicht alles auf einmal und auch immer als Beilage zu weiterem Gemüse das mir all die Mikros und Makros liefert, die ich brauche.

    Shakes trinke ich mittlerweile auch, hauptsächlich einen mit sojaproteinen. Mein Problem ist aber auch bei dem, der 88 g Eiweiß auf 100 g bringt, dass ich von dem doch niemals 100 g am Tag verbrauche.

    Ich denke mit meiner normalen Ernährung komme ich vermutlich locker auf die 0,8 g Eiweiß pro Kg Körpergewicht. Aber da ich 90 kg wiege und es ja immer sehr stark in Richtung 2 g sehen soll um Muskeln effektiv aufzubauen, hab ich keine Ahnung wie ich diesen Bedarf langfristig decken soll.

    Ich wüsste da natürlich gerne mal wie ihr das angeht und wo vielleicht mein Fehler liegt - denn ich werde mit Sicherheit nicht extra zu meinem normalen Bedarf täglich 300 g rote linsen oder 100 g eiweißshake zu mir nehmen (oder ähnliches), außer genau daran führt kein weg vorbei.

    Ich hoffe auf erhellende Antworten,

    Beste Grüße
     
  2. Anzeige

  3. #2 narengan, 25.03.2015
    narengan

    narengan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Abgesehen davon, dass ich nicht viel von komplett veganem Lifestyle halte (wir wären als Menschen mit dieser Ernährung niemals so weit gekommen), bieten sich dir da natürlich weniger Möglichkeiten. Supplements sind da natürlich sehr hilfreich. Kosten aber Geld - aber das ist ja genau das, was viele Business-Sportler damit ja bezwecken ;)

    Haferflocken & Quinoa haben knapp 15% Proteine, aber einige Carbs & ein paar Fette, weshalb du dir da schnell viele Kalorien reinhaust. Linsen & Bohnen sind natürlich das beste Mittel. Dass dir das aber auf Dauer nicht zusagt, kann ich verstehen und ständig mit Shakes nachlegen... nunja!

    Wobei ich aber denke, dass man relativ abwechslungsreich mit Linsen, Bohnen, Haferflocken/Quinoa & Nüssen essen kann. Es gibt ja verschiedene Bohnen & Linsen. Man muss nur kreativ sein!

    Deine Muskeln brauchen Eiweiß, wenn du bei 90kg fast nur aus Fett bestehst, brauchst du auch weniger Proteine. Also muss man da schon schauen, wo der tatsächliche "Bedarf" liegt.
     
  4. #3 Klimperli, 26.03.2015
    Klimperli

    Klimperli Benutzer

    Dabei seit:
    05.11.2013
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ich persönlich kenne keine Bodybuilder die sich vegan ernähren. Es gibt viele die natürlich auch pflanzliche Proteine auch in natürlicher Nahrung zu sich nehmen aber rein pflanzliche kenne ich nicht.
    Ich glaube dass du schon ziemlich an deine Grenzen kommst, was die Ernährung betrifft. Wenn ich jetzt sagen würde ich müsste rund 600g Fleisch am Tag essen, wäre das für viele vermutlich über den Tag hinweg kein Problem. Warum sollte das mit den Linsen ein Problem sein. Stelle mir das auf Dauer natürlich sehr eintönig vor. Daher würde ich ruhig mal eine Woche durch Supplements ersetzen. Schau mal um Bodybuilding Shop hier findest du auch Sonderposten ich habe auch schon Proteinpulver aus rein pflanzlichem Eiweiß gesehen. Das ist ja in deinem Fall auch besonders wichtig.

    Es ist einfach Ermessenssache. Je höher deine Ziele sind, desto eher wirst du dann auch auf Helfer zurück greifen müssen.
    Vielleicht müssen es ja aber keine 600g Linsen sein. Soja und Kidneybohnen enthalten auch viel Eiweiß. Dadurch kann man dann auch nochmal eine andere pflanzliche Eiweißkomponente in die Ernährung bekommen.

    Hoffe ich konnte dir schon mal weiter helfen.
     
  5. #4 Chris08, 26.03.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wie komme ich auf 180 g Eiweiß am Tag?!

    Schließe mich narengans Meinung an, kann aber nur sagen dass du, wenn du dich für diese Ernährungsweise entscheidest, damit rechnen musst dass du wenig Auswahl hast. Und von der Auswahl musst du viel essen, da es recht wenige hochproteinreiche Nahrungsmittel in dem Feld gibt.

    Habe jetzt nicht alles gelesen - aber: Vegane Eiweißshakes? Mit Wasser? Und aus was besteht das Whey?
     
  6. #5 Unregistriert, 26.03.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Wie komme ich auf 180 g Eiweiß am Tag?!

    Also Patrick Baboumian ist zum Beispiel einer der bekanntesten veganen Bodybuilder und Gewinner des String Mans, also quasi der stärkste Mann Deutschlands oder Europas, will mich da aber nicht drauf versteifen. Ansonsten mixe ich mir jetzt in die Shakes Sojamilch die ja mit ca 15,5 g Eiweiß auch nochmal deutlich höher liegt als Kuhmilch mit ca 3 g auf 100 ml.

    Mir gehts auch weniger um die Ernährungsweise an sich, als mehr darum ob es richtig ist dass ich so rechnen muss, dass ich dann wirklich so und soviel Sojamilch, soundso viele Bohnen etc. Täglich essen muss, um kontinuierlich Muskeln aufzubauen. Ist das richtig? Oder sollte ich das ohnehin nur in der massephase machen, und nicht, wenn ich gleichzeitig auch meinen KFA senken will?
     
  7. #6 Chris08, 26.03.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wie komme ich auf 180 g Eiweiß am Tag?!

    Ja, du musst dann wirklich so viel zu dir nehmen
     
  8. #7 narengan, 26.03.2015
    narengan

    narengan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2014
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Proteine sind schon essentiell, aber ich bin der Meinung, dass es bei passender Ernährung mit weniger geht. So viel Proteine brauch man sicher erst auf einem höheren Niveau. Jetzt hauen sich 80kg Leute 240g Proteine am Tag rein, haben aber keine Muskeln und einen KFA von 40%. Verstehst du worauf ich hinaus will?
     
  9. #8 Chris08, 26.03.2015
    Chris08

    Chris08 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2014
    Beiträge:
    2.001
    Zustimmungen:
    10
    AW: Wie komme ich auf 180 g Eiweiß am Tag?!

    Jo, klar - ist wie der Kalorienbedarf 'ne Frage des Try and Error Verfahrens, heißt jeder muss seinen eigenen Bedarf finden

    Bei mir sind 180g ca. die Menge die ich brauche um aufzubauen - mit 130-150g habe ich immer stagniert
     
  10. Anzeige

  11. #9 Unregistriert, 26.03.2015
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    AW: Wie komme ich auf 180 g Eiweiß am Tag?!

    Okay, verstehe ich natürlich und der Ansatz macht mir auch mehr Sinn. Dann teste ich mal aus und bedanke mich für den Rat ;)
     
  12. #10 Blümchen14, 27.03.2015
    Blümchen14

    Blümchen14 Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2013
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Es geht auch vegan.. Aber wirklich genau drauf achten: Linsen, Bohnen, Quinoa.. Haferflocken dürfen natürlich auch nicht fehlen.. Sojamilch und Erdnüsse.. Aber bei den Nüssen sind halt sofort Fette und KHs ganz groß mit dabei...
     
Thema: Wie komme ich auf 180 g Eiweiß am Tag?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 180 gramm eiweiß am tag

    ,
  2. 180g eiweiß

    ,
  3. 150g eiweiß

    ,
  4. wie komme ich auf 150 gramm eiweiß,
  5. 180 g eiweiß am tag,
  6. 180 g eiweiss pro tag,
  7. 180 gramm eiweiß,
  8. 150 g eiweiß pro tag,
  9. 150g eiweiß am tag,
  10. 150g Eiweiss am tag,
  11. wie 180g eiweiss,
  12. 240 gramm eiweiß,
  13. 200g protein ernährungsplan,
  14. ernährungsplan 150 gramm eiweiß,
  15. 180g eiweiß am tag,
  16. 180 g protein,
  17. 120 g eiweiß am tag,
  18. wieviel sind 180g eiweiß,
  19. 180 gramm proteine am tag,
  20. 160 gramm protein am tag,
  21. auf 200g eiweiß am tag kommen,
  22. 160 g eiweiß pro tag,
  23. Wie komme ich auf 100 g eiweiß am tag,
  24. wie komme ich auf 200g eiweis am tag,
  25. wie kann ich 200g Eiweiß am tag zu mir nehmen
Die Seite wird geladen...

Wie komme ich auf 180 g Eiweiß am Tag?! - Ähnliche Themen

  1. Wie komme ich auf meinen täglichen Eiweißgehalt?

    Wie komme ich auf meinen täglichen Eiweißgehalt?: Einige hier im Forum sagen man muss ca 2-3 gramm/Körpergewicht Eiweiß zu sich nehmen. Ich wiege auf 1,95 ca 76 Kilo, das wären bei mir ca. 150g...
  2. Wie komme ich auf das nötige Eiweiss

    Wie komme ich auf das nötige Eiweiss: Hi leute wollte mal Fragen wie ihr das so macht ? Also ich wiege momentan 80 KG, dementsprechend bräuchte ich mindestens 120 g Eiweiss pro Tag....
  3. Ich komme nicht weiter...

    Ich komme nicht weiter...: Guten Tag, ich habe das Problem, dass ich schon länger nicht mehr das Gefühl habe Fortschritte zu machen. Ich trainiere jetzt seit 1 1/2 Jahren,...
  4. Flachen Bauch bekommen

    Flachen Bauch bekommen: Hallo Ich mache seit ca. 1 Monat regelmäßig Sport, da ich gerne etwas fitter werden möchte und einen flachen Bauchen haben würde. Nun hab ich...
  5. Abmahnung bekommen

    Abmahnung bekommen: Hallo Leute, kennt sich jemand mit Abmahnungen bei illegalen Streams aus? Bin da in eine doofe Lage geraten..
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden