Wiedereinstieg ins Training - Wie zum Erfolg ?

Diskutiere Wiedereinstieg ins Training - Wie zum Erfolg ? im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo zusammen, ein langer Pause habe ich vor wenigen Wochen wieder begonnen ins Fitnessstudio zu gehen und möchte mir nun noch ein paar Tipps...

  1. Anq

    Anq Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ein langer Pause habe ich vor wenigen Wochen wieder begonnen ins Fitnessstudio zu gehen und möchte mir nun noch ein paar Tipps und Meinungen einholen, wie ich am besten vorfahren kann.

    Zu mir:

    Ich habe mein Leben lang immer Sport gemacht, zuletzt CrossFit und Tennis. Nun möchte ich aber aufgrund der Flexibilität wieder ins Studio gehen. Auch wenn ich von ein paar Jahren schon im Studio war, würde ich mich als Anfänger in der Hinsicht bezeichnen. Ich möchte kein Bodybuilder werden und auch nicht extrem "aufgepumpt" aussehen. Viel mehr möchte ich einen gut definierten Körper erreichen.

    Meine Daten:

    Männlich
    19 Jahre
    181 cm groß
    89 Kg schwer

    Figur schon sportlich / teils muskulös, aber kleine Wampe ;)


    Nun zu meinen Fragen:

    1. Nach einigem Durchlesen schient das die Begeisterung für den "WKM-Plan" sehr groß zu sein. Diesen würde ich bzw. wir (ich trainiere zsm. mit einem Kumpel) auch ausprobieren wollen, wenn er denn auch so effektiv ist ?

    2. Es ist anscheinend umstritten, ob zusätzliche Isolationsübungen notwendig bzw. erlaubt sind. Deshalb auch noch einmal hier die Frage, wie eure generelle Meinung dazu ist ? Beim WKM macht man ja "nur" 3 Übungen pro TE. Kann man "problemlos" noch Übungen für Bizeps/Wade oder auch andere Muskelgruppen wie Trizeps/Rücken ect. hinzufügen, wenn man mehr machen möchte und die Zeit hat ? Oder wirkt sich das entgegen ?

    3. Nach dem Training würde ich wohl einen 500ml WHEY-Shake zu mir nehmen, ohne jedoch auf die exakte Gramm-Zahl zu achten. Also 500ml Milch und dann 2 Löffel Pulver. Macht man damit was falsch und in wie fern ist dies gut für das Training ?


    Ich hoffe, dass ein paar von euch Lust haben, mir /uns) wieder in den Einstieg zu helfen. Für Rückfragen/Tipps/Kritik bin ich immer offen.

    Vielen Dank !

    Anq
     
  2. Anzeige

  3. Irok89

    Irok89 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.05.2013
    Beiträge:
    2.991
    Zustimmungen:
    124
    Bin kein Fan von wkm...
    Nimm fem <- selbes Template nur gibt's dazu nen kompletten Guide...
    Alternativ den mass Plan...

    Whey kannst nehmen, wann ist aber egal...
    Ob du s brauchst oder nicht kommt drauf an wieviel ew du über den Tag zu dir nimmst...

    Wenn du n Plan machst, halt dich daran...
    Er ist nicht umsonst so wie er ist...
    Jemand der vermutlich mehr Ahnung von Programming hat als du hat sich dabei schon was gedacht ;)
     
Thema:

Wiedereinstieg ins Training - Wie zum Erfolg ?

Die Seite wird geladen...

Wiedereinstieg ins Training - Wie zum Erfolg ? - Ähnliche Themen

  1. Wiedereinstieg ins Training

    Wiedereinstieg ins Training: Hallo, Nach einer kurzen Pause von 2 Monaten möchte ich gerne wieder anfangen mit trainieren. Ich bin im mc fit und habe da bislang als...
  2. Trainingsplan nach Wiedereinstieg mit neuem Ziel

    Trainingsplan nach Wiedereinstieg mit neuem Ziel: Hallo, ich habe bis vor ca. 3 Jahren regelmäßig trainiert. Über 17 Jahre Kampfsport, 6 Jahre zusätzlich Krafttraining (zuletzt 2er Split...
  3. Wiedereinstieg ins Training

    Wiedereinstieg ins Training: Hallo Zusammen :D Ich Fange nach einem 3/4 Jahr wieder an zu trainieren. Obwohl ich einiges über Krafttraining und Ausdauertraining weiß, möchte...
  4. Wiedereinstieg ins Training

    Wiedereinstieg ins Training: Hallo Forum, bis vor 10 Jahren habe ich viel Leistungssport betrieben. Schwimmen, Krafttraining, Radfahren und Laufen. Aus Gesundheitlichen...
  5. Wiedereinstieg

    Wiedereinstieg: Hallo, ich bin 47 Jahre alt und habe eine 16 jährige Tochter. vor 20 Jahren war ich sehr aktiv beim Bodybuilding, leider in Verbindung mit einer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden