Wing Tsun + BB = Übertraining?

Diskutiere Wing Tsun + BB = Übertraining? im Kampfsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Seit 12 Jahren mache ich hobbymäßig BB aber hab nie auf Ruhephasen-genügend Ernährung/Schlaf geachtet. Nun hab ich mich ein wenig mehr mit der...

  1. Biandl

    Biandl Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Seit 12 Jahren mache ich hobbymäßig BB aber hab nie auf Ruhephasen-genügend Ernährung/Schlaf geachtet.

    Nun hab ich mich ein wenig mehr mit der Materie befasst und bin auf die oben genannten 3 Punkte gestossen!

    Wie kann man hobbymäßiges BB + Kampfsport so halbwegs gemeinsam über die Bühne bringen ohne laufend übertrainiert zu sein??
     
  2. Anzeige

  3. #2 vicious, 30.01.2009
    vicious

    vicious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.05.2008
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    0
    was heißt für dich denn bodybuilding?
     
  4. Biandl

    Biandl Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Naja - vielleicht nicht Bodybuilding - ich trainier halt 2 - 3 die Woche mit Gewichten ;o)
    Fast jeden Satz bis zum Muskelversagen...

    PS: Hab mal ein Foto von mir als Avatar genommen - is allerdings ein paar Monate her - hab nun 4 kg weniger wegen eines Tennisarms...
     
  5. #4 Flashman, 30.01.2009
    Flashman

    Flashman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Man kann nicht grundsätzlich sagen wann du welche Pause einlegen sollst.

    Es gibt gewisse Grundregeln an denen man sich orientieren kann.

    Es gilt stets, mehr Pause ist besser als zu wenig. Immer daran denken
    das die Muskeln in den Pausen wachsen. (Ich bin mir sicher das du das weisst,
    aber vielen ist das nicht wirklich bewusst.)

    Einer Muskelgruppe nach Belastung mindestens 24-48Std. Ruhe lassen.
    Bei schwerem Training bis zum absoluten Muskelversagen auch mal länger.

    In der Woche min. 1-2 Tage dem Körper vollständig Ruhe gönnen.

    Nebenbei auf Ernährung achten, damit Regeneration schneller voran geht.

    Auf die Signale des Körpers achten! Bei ständiger Müdigkeit, Antriebslosigkeit etc. Pausen einlegen. Auch mal länger!
     
  6. Biandl

    Biandl Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Jo so in etwa isses mir schon klar - hab mir gedacht evtl ein wenig Glutamin zu nehmen, da dies die Regeneration beschleunigen soll!


    Dachte evtl hat jmd irgendjemand den Stein der Weisen gefunden, wie man Gewichttraining und Kampfsport unter einen Hut bringen könnte.
    :D
     
  7. #6 KingLui, 30.01.2009
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ich mach Muay Thai und mach es so:
    Mo: TE1
    Die: Thai
    Mit: TE2
    Do: Thai
    Fr: Thai
    Sa: Pause
    So: Pause/ein wenig Sport

    Glutamin kann ich dir nur empfehlen ;)
     
  8. Biandl

    Biandl Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mo - Fr hats aber ganz schön in sich!
     
  9. #8 KingLui, 02.02.2009
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Gebe ich dir Recht!
     
  10. Sirion

    Sirion Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    kraftraining? Jedenfalls nicht für Schläge, bzw schnell ausgeführte bewegungen. Meines Wissens nach werden keine schnell-konrtahierenden muskelfasern gebildet, wodurch du nicht schnell schlagen kannst, gibt aber spezielle übung zur verbesserung der neuronenbahnen vom gehirn zum muskel und de kontraktionen!
     
  11. Anzeige

  12. Navan

    Navan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich mache dies auch so ähnlich wie der Thaiboxer,

    Mo: Kickboxen
    Di: Fitness
    Mi: Kickboxen
    Do: Fitness
    Fr: Kickboxen
    Sa: Pause
    So: Pause

    mich würd auch gern interessiern ob das "zuviel" training ist, ich mein an müdigkeit leid ich schon ein bisschen xD, aber das liegt halt wirklich daran das ich zu wenig schlafe.. und meine Muskeln sind auch wirklich erst am Freitag dann total am ende nach dem Training..

    lohnt sich so ein Training überhaupt? ich mein wie schon vorhin erwähnt wachsen die Muskeln ja nur in den Ruhepausen.. bei dem Plan ist es ja wie 5Tage training.., klar die 24h sind zwar dazwischen, aber reicht das auch?

    Gehe jetzt seit etwa 2jahren ins Fitnessstudio und seit einem halben Jahr kickboxen. Also nicht gaanz anfänger^^
     
  13. #11 KingLui, 12.02.2009
    KingLui

    KingLui Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.878
    Zustimmungen:
    1
    Ach meiner Meinung nach passt das schon!
    ÜBERtraining wird ÜBERbewertet ;)
    Vielleicht kann Shorty (falls er das denn liest) auch
    mal was zu seinem TP pro Woche sagen. Da bleibt
    einem der Kiefer offen stehen :]

    Aber da ich nicht weiß, in welcher körperlichen
    Verfassung du (Navan) bist, kann ich keine
    verbindliche Aussage treffen. Nur folgendes:
    Solange du dich gut dabei fühlst, dich innerlich
    wohl fühlst und es dir Spaß machst bist du sicherlich
    nicht im Übertraining ;)
     
Thema: Wing Tsun + BB = Übertraining?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wing tsun und bodybuilding

    ,
  2. wing tsun trainingsplan

    ,
  3. wing tsun bodybuilding

    ,
  4. wing chun trainingsplan,
  5. ving tsun trainingsplan,
  6. lohnt sich wing tsun,
  7. wing chun und bodybuilding,
  8. trainingsplan wing tsun,
  9. wing chun bodybuilding,
  10. trainingsplan wing chun,
  11. bodybuilding wing tsun,
  12. ving tsun und bodybuilding,
  13. bodybuilding mit wing tsun kombinieren,
  14. übertraining kampfsport,
  15. bodybuilding und WT,
  16. kombination bodybuilding und wing tsun,
  17. wing tsun bodybuilder,
  18. übertraining überbewertet,
  19. ving tsun bodybuilding,
  20. trainingsplan wing,
  21. trainingsplan wing tsun bodybuilding,
  22. wing tsun und kraftsport ,
  23. wt body buiding,
  24. bodybuilding wing chun,
  25. kraftsport und wing chun
Die Seite wird geladen...

Wing Tsun + BB = Übertraining? - Ähnliche Themen

  1. Gute Schuhe für Wing Tsun

    Gute Schuhe für Wing Tsun: Hallo! Kann mir jemand gute Schuhe für Wing Stun empfehlen? Ich trage oft diese "Kampfsport-Puschen", aber damit rutsche ich immer so doll....
  2. wing tsun.... auf schnelligkeit trainieren ???

    wing tsun.... auf schnelligkeit trainieren ???: hi... ich mache seit geraumer Zeit kickboxen und moechte die auch beibehalten... dazu werde ich bald mit wing tsun anfangen bloss ist dies ja...
  3. EWTO Wing Chun Schule

    EWTO Wing Chun Schule: Hallo, kennt jemand die EWTO Wing Chun Schule (www.wtschulen.de)? Kann jemand was dazu sagen? Wie hoch sind die Monatsbeiträge? Wie ist das...
  4. Braucht es zwingend Masse und Defi Phasen?

    Braucht es zwingend Masse und Defi Phasen?: Hallo liebe Community, bisher habe ich immer trainiert ohne auf Massephasen und Definitionsphasen zu achten. Ich habe auch erfolgreich...
  5. Schwingstab - Eine gute Möglichkeit um den Körper zu trainieren?

    Schwingstab - Eine gute Möglichkeit um den Körper zu trainieren?: Hallo, ich habe schon seit einiger Zeit immer wieder etwas von Schwingstäben gelesen. Jetzt kam ich auf die Internetseite vom Flexi-Bar und da...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden