Zwei grundlegende Fragen

Diskutiere Zwei grundlegende Fragen im Fitness, Wellness und Gesundheit Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Hallo, ich habe mir mal wieder fleißig Gedanken über Sport und Ernährung gemacht. Dabei bin ich auf zwei Fragen gestoßen: 1. Woher weiß man,...

  1. #1 JimPanse, 13.09.2007
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir mal wieder fleißig Gedanken über Sport und Ernährung gemacht. Dabei bin ich auf zwei Fragen gestoßen:

    1. Woher weiß man, welche Wiederholungszahl für Maximalkraft, Kraftausdauer usw. ist? Ist das logisch begründbar (quasi nur im Labor nachvollziehbar) oder beruht das einfach auf Erfahrungswerten?

    2. Wie werden Nähwerte und Kalorien bestimmt?
    Bestimmt man erst die Nähwerte und errechnet daraus die Kalorien, weil man weiß wieveil Kalorien ein Gramm EW, KH und Fett hat?
    Oder kann man beides unabhängig voneinander ermitteln?


    Die Antworten werden zwar nichts an meinem Verhalten ändern, aber wie gesagt: einfach aus Interesse... :]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Zwei grundlegende Fragen. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. franz

    franz Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    zu 1.:

    man weiss ja recht gut, was unter welcher belastung im muskel geschieht, also bspw. wie die energiegewinnung funktioniert, wie der muskel kontrahiert usw.. daraus lassen sich schon gewisse rückschlüsse auf den trainingseffekt eienr bestimmten übung und deren ausführung ziehen. natürlich nicht derart, dass 8-12wh zur hypertrophie führen und ab 13 alles kraftausdauer ist.

    die blosse nennung von wiederholungs- und satzzahlen greift m.e. ohnehin etwas zu kurz. faktoren wie time-under-tension, kadenz etc. müssen zur trainingssteuerung mit berücksichtigt werden. bsp: was trainiere ich, wenn ich bspw. bankdrücken mit der LH mache, 4 sätze a´6-5-4-3 wh mit 90% meines 1RM und einer ausführung von 1sek. konzentrisch 3sek. exz., pause zw. den sätzen 90sek.?

    die bereiche sind fliessend und individuell verschieden.

    zu 2.

    keine ahnung, ich könnte nur bücher zitieren, die aber teilw. unterschiedliche angaben machen.

    :wink

    p.s. geile oberkörpersymmetrie hast du da :D
     
  4. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Ja, das kann man anhand der Stickstoffausscheidung und Atemgasanalyse ermitteln. "Doubly-Labeled-Water-Method" ist zum Beispiel eine Methode, desweiteren indirekte Kalorimetrie usw.

    edit: oder ging es jetzt um die Zusammensetzung im Lebensmittel?
    Das geht natürlich auch und ist auch weniger aufwendig, wenn auch teurer
     
  5. #4 JimPanse, 14.09.2007
    JimPanse

    JimPanse Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    @ Franz:

    Ja ja, :D ich habe leider kein Photoshop aufm Rechner, werde da noch mal n vernünftigeres Bild reinstellen...

    @ tenshi:
    Ja, ich meinte eher in Lebensmitteln. Wie z.B. bestimmmt wird, wieviel EW Fleisch enthält.

    Aber schon mal vielen Dank für die Antworten :]
     
  6. Tenshi

    Tenshi Erfahrener Benutzer
    Super-Moderator

    Dabei seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    4.404
    Zustimmungen:
    15
    Das kann man z.B. mit dem Kjeldahlgerät messen. Eine andere Möglichkeit wäre die in-vivo-Neutronenaktivierung, dabei wird das Fleisch mit Neutronen bestrahlt und dann kann man die Elemente bestimmen. Anhand der Menge an Stickstoff kann man dann den Eiweissgehalt bestimmen.
    Klappt übrigens auch zur Bestimmung der Körperzusammensetzung, ist aber teuer...
     
Thema: Zwei grundlegende Fragen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Kjeldahlgerät

Die Seite wird geladen...

Zwei grundlegende Fragen - Ähnliche Themen

  1. Training mit zwei Kurzhantel

    Training mit zwei Kurzhantel: Hallo mein Name ist Peter bin 19 Jahre alt und trainiere sehr gerne. Ich bin neu hier:) Habe zu Hause nur 2 Kurzhantel ein Expander und mein...
  2. nach chemo und zwei schwangerschaften wieder durchstarten

    nach chemo und zwei schwangerschaften wieder durchstarten: Moin bin 33 und das letzte mal vor zehn Jahren im Studio gewesen, damals mit Spass und gesundem Muskelaufbau. Nach zwei Schwangerschaften davon...
  3. Zwei Tage hintereinander ins fitnessstudio?

    Zwei Tage hintereinander ins fitnessstudio?: Hey ihr, ich habe eine Frage: Und zwar gehe ich ja jetzt auch endlich ins fitnessstudio und zu Anfang hatte ich drei mal die Woche vor. Das...
  4. Verzweifelung pur... Ständige Atemnot seit einer falschen Bewegung

    Verzweifelung pur... Ständige Atemnot seit einer falschen Bewegung: Hallo Sportsfreunde, Ich bin der Felix und bin neu hier im Forum. Ich bin dieses Jahr 20 Jahre alt geworden und beende den kommenden Monat...
  5. Total verzweifelt-weiss nicht mehr weiter

    Total verzweifelt-weiss nicht mehr weiter: Hallo, alle zusammen. Ich brauche dringend mal Rat und habe mich extra deswegen in diesem Forum hier angemeldet. Ich weiss nicht mehr weiter und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden