Mc Fit Training

Diskutiere Mc Fit Training im Bodybuilding & Kraftsport Forum im Bereich Fitness & Bodybuilding-Forum: Training; Heyho, ich habe da mal eine Frage. Ich habe mir vorgenommen jetzt mal ein Jahr konsequent ins Fitnesscenter zu gehen, um im nächsten Sommer...

  1. #1 Brummbär, 07.08.2009
    Brummbär

    Brummbär Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Heyho,

    ich habe da mal eine Frage. Ich habe mir vorgenommen jetzt mal ein Jahr konsequent ins Fitnesscenter zu gehen, um im nächsten Sommer besser auszusehen. Ich bin nicht sonderlich dick, eigentlich nur durchschnittlich her vom Gewicht und ebenfalls durchschnittlich muskulös (BMI von 22).
    Jetzt zu meiner eigentlich Frage. Ich war bereits früher ein halbes Jahr im Fitnesscenter, jedoch war es mir zu teuer und ich habe aufgehört. Diesmal will ich zu McFit gehen, da es da deutlich günstiger ist. In meinem alten Fitnesscenter hatte ich einen Trainingsplan, der vorgesehen hat, das ich 3 Mal in der Woche trainiere, wobei bei jedem der drei Male unterschiedliche Muskelgruppen beansprucht wurden. Bei McFit hingegen werden ja soweit ich weiß keine wirklichen Trainingspläne erstellt, sondern man wird einfach auf die Geräte losgelassen, durch die man sich mehr oder weniger der Reihe nach durcharbeiten muss.
    Nun aber wirklich zu meiner Frage. Ist es sinnvoll, sich einfach durch die verschiedenen Stationen bei McFit jeden Trainingstag durchzukämpfen? Oder sollte man sich selbst bestimmt Pläne setzen und so nur bestimmte Geräte an bestimmten Tagen nutzen, um so die Muskelgruppen abwechselnd zu trainieren? Und wie oft sollte ich als Anfänger überhaupt trainieren, um den maximalen Trainingserfolg zu erzielen?

    Mit freundlichen Grüßen
    Brummbär

    PS: Ach noch etwas, ich kann mir irgendwie vorstellen, dass eventuell Stimmen aufkommen könnten, die mir generell von McFit abraten wollen. Mein Entschluss steht jedoch fest, es sein denn es gibt bessere Alternativen zum gleichen oder nur geringfügig höheren Preis, die in Berlin vorhanden sind.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: Mc Fit Training. Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 bongobongo, 08.08.2009
    bongobongo

    bongobongo Benutzer

    Dabei seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Grüß dich!

    Ich sag mal, dass du nicht traurig sein solltest, wenn du keinen Trainingsplan von denen bekommst. Der taugt in der Regel sowieso nicht viel!
    Am Besten hier mal auf der Seite die Grundlagen und das Forum durchstöbern, da gibts neben Trainingsplänen auch alles andere Wissenswerte zum Training, Ernährung und Regeneration (!).

    Have a nice day!
     
  4. justy

    justy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Hey hey,
    bin persönlich nicht bei mcfit, ist leider zu weit entfernt, aber die geräte dort sind echt top also gute wahl!
    An der beratung scheiterts da halt, da muss du dich alleine durchkämpfen.
    aber für den anfang kann ich dir nur einen "Ganzkörperplan" empfehlen.
    3 mal die woche für große muskelgruppen 2 Übungen und für die kleineren jeweils 1ne.
    könnte so aussehen:
    Mo: Brust: Flachbankdrücken,Schrägbankdrücken
    Rücken: Klimmzüge,Rudern
    Bizeps: Bizepscurls
    Trizeps: Trizepsdrücken
    Schulter: Seitenheben
    Beine: Kniebeugen,Beinpresse
    Bauch: je nach bedarf.

    Di: könntest du dann übungen austauschen, für schrägbankdrücken vielleicht butterfly oder fliegende und so weiter, gibt ja noch ettliche übungen für bizeps trizeps, schulter usw.

    und Freitag das gleiche, aber die Struktur vom Plan nicht verändern.
    Den würde ich erstmal 3-4 monate durchziehen und dann kannse auf nen split wechseln.
    Hoffe kannst damit was anfangen ;)

    Gruss Matze
     
  5. #4 Brummbär, 08.08.2009
    Brummbär

    Brummbär Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Antworten!
    Hab jetzt auch mal ein bisschen auf der Seite allgemein rumgeschaut und viele interessante Sachen gefunden. Dabei sind allerdings neue Fragen aufgekommen.
    Zum einen bezüglich des Trainings des Bauches - ich habe gesehen, dass teileweise auch später, wenn gesplittet wird, trotzdem an jedem Tag Bauchtraining dabei ist. Woran liegt das, dass man den Bauch jeden Tag trainieren kann, während die anderen Muskeln nur einmal die Woche trainiert werden sollten?
    Auf dieser Seite http://www.fitness-foren.de/info,Anfängerguide,130.html wurde recht viel zum Cardiotraining gesagt. Der Punkt der mich dabei interessiert ist folgender: "Ablauf: Der Athlet läuft sich 5min langsam warm. Nach dieser „Warmlaufphase“ erfolgt ein Sprint für 30 Sekunden, anschließend wird für zwei Minuten wieder ein langsameres Tempo eingeschlagen. Nun folgen weiter Sprints und „Erholungsphase“ nach o.g. Schema im Wechsel. In der Regel ist so eine HIIT Einheit 20-30 Minuten lang, je nach Fitness. Fünf Minuten vor dem Ende der Einheit wird die Cooldownphase eingeleitet bei der das Tempo langsam reduziert wird.
    Um die Intensität weiter zu erhöhen kann in den folgenden Wochen die „Erholungsphase“ reduziert, die Sprints verlängert oder die Sprintanzahl erhöht werden."
    Ich würde eigentlich nur zur Not joggen (keine Ahnung, ist mir irgendwie zu doof) und würde das Audauertraining lieber auch ins Fitnesscenter verlegen. Kann ich das oben genannte dann auch irgendwie an diesen Fahrrädern (keine Ahnung wie die heißen, hab sie jetzt einfach mal so getauft weil man da strampeln muss) durchführen, dass ich nach dem oben genannten Muster immer zwischen langsamen und schnell Treten wechsle?
    Ich habe auch diesen Trainingsplan gefunden http://www.fitness-foren.de/info,3er-Split,145.html . An sich sieht der interessant aus, aber irgendwie ist der äußerst umfangreich. Eigentlich soll man ja wohl nicht mehr als 60 Minuten trainieren, und die Trainingspläne die im Forum besprochen wurden und auch der von justy vorgeschlagene ist deutlich kürzer. Darf der Trainingsplan so umfangreich sein oder ist das jetzt schon wieder kontraproduktiv?

    Mit freundlichen Grüßen
    Brummbär
     
  6. #5 KillerPhoenix, 11.08.2009
    KillerPhoenix

    KillerPhoenix Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Servus!

    Als Trainingsplan würde ich dir auf jedenfall ein GK bzw. ein WKM (Eine Form des GK'S) empfehlen.

    TE1:

    Bankdrücken
    Langhantelrudern
    Kniebeugen

    TE2:

    Kreuzheben
    Klimmzüge
    Frontdrücken

    3x Mal die Woche trainieren, mit min. 1Tag pause zwischendrin.

    Mo: TE 1
    Di: Frei/Cardio
    Mi: TE 2
    Do: Frei/Cardio
    Fr: TE1
    Sa: Frei/Cardio
    So: Frei/Cardio

    So könnte das aussehen ;) Viel Spass
     
  7. Anzeige

  8. Rian

    Rian Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Trainier auch bei McFit und das Einzige was mich nervt ist, dass die Studios am Nachmittag richtig voll sind..
    Lustig ist es auch, wenn man Übungen wie KH oder Rudern macht und das halbe Studio (aka discopumper) dich fragend anguckt xD
     
  9. #7 Brummbär, 11.08.2009
    Brummbär

    Brummbär Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.08.2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die weiteren Antworten!

    Mit freundlichen Grüßen
    Brummbär
     
Thema: Mc Fit Training
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mcfit training

    ,
  2. mcfit bauchtraining

    ,
  3. jeden tag mcfit

    ,
  4. mcfit wie oft in der woche,
  5. mcfit erfolge,
  6. mcfit trainingsplan,
  7. mcfit ergebnisse,
  8. mc fit training,
  9. mc fit bmi,
  10. trainieren bei mcfit,
  11. mc fit trainingsplan,
  12. trainingsplan mcfit,
  13. mcfit bauchtrainer,
  14. wie oft mcfit,
  15. mcfit trainingsplan sinnvoll,
  16. bauchtraining mcfit,
  17. training bei mcfit,
  18. bauchtrainer mcfit,
  19. mcfit trainingserfolg,
  20. mc fit bauchtraining,
  21. mc fit sinnvoll,
  22. wie oft in der woche mcfit,
  23. bei mcfit trainieren,
  24. mc fit erfolge,
  25. mcfit jeden tag
Die Seite wird geladen...

Mc Fit Training - Ähnliche Themen

  1. Training zuhause (Plan)

    Training zuhause (Plan): Hallo zusammen, Auf Grund von Zeitmangel entschloss ich mich einen Raum im Keller für das Training umzubauen wo ich nun mein Training vollziehe....
  2. Inspiration fürs Training Zuhause

    Inspiration fürs Training Zuhause: Hallo, ich benötige etwas Inspiration für ein Training Zuhause. Ich habe bisher im Fitnessstudio trainiert. Nach etwas mehr als einem Jahr...
  3. "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?

    "Dysbalancen" durch falschen Trainingssplit?: Hallo Zusammen, Wie im oben gennanten Thema habe ich einige Fragen und bedenken bezüglich meines Muskelaufbaus und meines Trainingsplits. Erst...
  4. Welche Trainingsgeräte für zuhause?

    Welche Trainingsgeräte für zuhause?: Hallo zusammen, ich brauche daheim neues Equipment. Hantelbank: [ATTACH] oder [ATTACH] Hier denke ich, sollte es keine Hantelbank mit...
  5. Effektives Training?

    Effektives Training?: Hallo an alle! Ich betreibe seit ca. einem halben Jahr Krafttraining/Ausdauertraining und bin nun an dem Punkt, wo ich selbst nicht weiß, ob ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden